Suchen

    Mozartstadt Salzburg

    Salzburg zählt zu den bekanntesten Kulturstädten der Welt. Die bezaubernde Barockstadt mit der Festung, dem Dom und den Schlössern ist nicht nur prächtige Kulisse, sondern auch Bühne für hochkarätige Kulturveranstaltungen. 

    Mit atemberaubend steilen Felsen ragt im Herzen der Stadt der gewaltige Festungsberg auf. Alpines Gestein und die darauf errichtete Festung Hohensalzburg dominieren Salzburgs Panorama. Der Besuch der größten vollständig erhaltenen Burg Mitteleuropas ist freilich in doppelter Hinsicht die perfekte Salzburg-Ouverture. Zunächst verschafft er einen idealen Überblick auf später angesteuerte Ziele: Die im Frühbarock errichtete Erzbischöfliche Residenz mit Prunkräumen und die Residenzgalerie mit europäischer Malerei des 16. bis 19. Jahrhunderts zählt wohl dazu.

    Doch zugleich vermittelt die Festung ein starkes Gefühl für Salzburgs historisches Flair und stimmt so auf Wolfgang Amadeus Mozart ein. Die Spuren des Genies sind ein verlässlicher roter Faden. Da wäre die kühle Weite des Salzburger Doms, in dem Mozart getauft wurde, das Mozart-Geburtshaus in der malerischen Getreidegasse, in dem der begnadete Komponist am 27. Jänner 1756 die ersten Töne hörte, oder das Mozart-Wohnhaus, in dem der Komponist acht Jahre wohnte.

    Top-Highlights in Salzburg

    • Original-Mozartkugel

      Die Schokoladenkugel mit dem grünen Kern wird in Salzburg in fünf Konditoreien handgefertigt: bei Schatz, Holzermayr, Dallmann, Habakuk – das Orginal gibt es allerdings nur bei Fürst.

      Mehr lesen
          Probieren Sie die Original Mozartkugeln / Salzburg
      media_content.tooltip.skipped
    • Salzburger Nockerl

      Dieses köstliche Dessert, das die drei Hausberge von Salzburg symbolisiert, in einem der zahlreichen Restaurants zum Beispiel im St. Peter Stiftskulinarium in der Altstadt genießen.

      Mehr lesen
          Salzburger Nockerl / Salzburg
      media_content.tooltip.skipped
    • Creative Walk

      Neben der barocken Architektur gibt es in Salzburg auch eine zeitgenössische beim „Walk of Modern Art“ zu entdecken. So eröffnet sich ein ganz anderer Blick auf die Stadt.

      Mehr lesen
          Walk of Modern Art, Salzburg
      media_content.tooltip.skipped
    • Klöster und Kirchen

      Den besten Blick auf die Kuppeln und Kirchtürme der Altstadt haben Besucher von der sogenannten „Kanzel“ im Kapuzinerkloster auf dem Kapuzinerberg.

      Mehr lesen
          Salzburg Panorama / Salzburg
      media_content.tooltip.skipped
    • Malerische Schlösser

      Das Schloss Leopoldskron liegt ganz nah bei der Altstadt und ist ehemaliger Familiensitz eines Fürsterzbischofs und orginaler Drehort des Films „Sound of Music“.

      Mehr lesen
          Schloss Leopoldskron / Schloss Leopoldskron
      media_content.tooltip.skipped
    • Romantische Gassen und Plätze

      Die schmucken Häuser mit den edlen Portalen und Fenstern sind in der Getreidegasse oft mit Jahreszahlen, dem Namen der früheren Hausbewohner oder dem Auge Gottes verziert.

      Mehr lesen
          Traditionelles Ladenschild, Salzburg
      media_content.tooltip.skipped

    Salzburg entdecken

    •                     Radfahren in Salzburg / Salzburg
      media_content.tooltip.skipped

      Mit dem Rad durch Salzburg

      Entlang der Salzach von der Altstadt bis zum Schloss Hellbrunn radeln und sportlich die Stadt erkunden.
      Mehr lesen
    •                     Domquartier Salzburg / Salzburg Stadt
      media_content.tooltip.skipped

      Museen und Ausstellungen in Salzburg

      Besonders empfehlenswert ist das DomQuartier Salzburg und das Salzburg Museum in der Neuen Residenz.
      Mehr lesen
    •                     Mirabellgarten Schloss Mirabell Salzburg / Mirabellgarten
      media_content.tooltip.skipped

      Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Salzburg

      Das SalzburgerLand mit seiner Hauptstadt Salzburg ist genau der richtige Platz für Liebhaber von Musik, Kunst und Natur. Die Menschen im Land bieten den Gästen besondere Erlebnisse.
      Mehr lesen

    Salzburger Festspiele

    100 Jahre Jedermann

    Dass Salzburg heute zu den wichtigsten Kulturmetropolen der Welt zählt, liegt an den Salzburger Festspielen – einem imposanten Theater-, Opern- und Konzertreigen. Begonnen haben die Festspiele am 22. August 1920 mit dem Theaterstück „Jedermann“, das damals wie heute vor einem beeindruckenden Bühnenbild, der Fassade des Salzburger Doms, aufgeführt wird. Und stets lässt sich Salzburg dabei neu entdecken. Der legendäre Theaterregisseur Max Reinhardt tat das und verwandelte die Arkaden der Felsenreitschule am Fuße des Salzburger Mönchsbergs in eine Festival-Kulisse.

    Festspiele als Leuchtfeuer bei der Suche nach der eigenen Identität, nach dem Sinn des Lebens, aber auch zur Wiederherstellung der Identität ganzer Völker – das ist der große Gedanke der Künstler und Bürger, die die Salzburger Festspiele gestalten.

    Aufführung Jedermann am Domplatz / Domplatz, Salzburg
    media_content.tooltip.skipped

    Lifestyle und Szene

    •                     Stieglkeller / Stieglkeller
      media_content.tooltip.skipped

      Die Bierstadt mit 11 Brauereien

      Ausgezeichnete Bierlokale wie die Weisse, der Fuxn oder der Stieglkeller sind Aushängeschilder der hohen Salzburger Braukunst.
      Mehr lesen
    •                     Shoppen in Tracht
      media_content.tooltip.skipped

      Trachtenmode

      Das Dirndl und die Lederhose sind in Salzburg en vogue. Man trägt diese edle Kleidung auf Festen genauso wie im Alltag.
      Mehr lesen

    Die Stadt Salzburg mobil und entspannt kennenlernen

    media_content.tooltip.skipped

    Das könnte Sie auch interessieren

    •                     Mozarts Geburtshaus / Mozarts Geburtshaus
      media_content.tooltip.skipped

      Mozart: Musikgenie und Mensch

      Er gehört zu den weltweit berühmtesten Komponisten. Tausende Besucher kommen jährlich nach Wien und Salzburg, um den Menschen hinter dem Genie kennenzulernen.
      Mehr lesen
    •                     Dom zu Salzburg / Salzburg
      media_content.tooltip.skipped

      Ein stiller Spaziergang am Salzburger Stadtberg

      Der Weg vom Salzachufer aus, durch die Innenstadt, hinauf auf den Mönchsberg ist so unspektakulär wie wunderbar. Und über den Dächern der Altstadt kehrt Ruhe ein.
      Zur Mönchberg-Runde
    media_content.tooltip.skipped