Suchen
    • Stadt Bregenz

    Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Vorarlberg

    In Österreichs westlichstem Bundesland begeistert das Miteinander von Kultur, Natur und genussvollen Erlebnissen. Ein Lebensraum zum Wohlfühlen und Entdecken.

    Die Reise ins „Ländle“, wie Vorarlberg liebevoll von den Einheimischen genannt wird, beginnen wir im Bodenseeraum. Hier, in der Vierländerregion, wo Österreich, Deutschland, die Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein in einem lebendigen Kulturraum aufeinandertreffen, liegt die weltoffene Stadt Bregenz. Warum die Stadt so schön ist? Ihre Lage macht es aus: direkt am Wasser und von einer zauberhaften Bergwelt umgeben!

    Bregenz, die Stadt am See

    • Kunsthaus Bregenz
    • Fischersteg in Bregenz Sunset Bar
    • Bregenz am Bodensee
    • Vorarlberg Museum, Bregenz
    • Bodenseepanorama Pfänder

    Ganz große Oper!

    Die Bregenzer Festspiele

    Als im Jahr 1946 die ersten Bregenzer Festspiele in Vorarlberg stattgefunden haben, gab es noch keine Seebühne. Gespielt wurde auf zwei fest verankerten Kiesschiffen im Gondelhafen. Mit der echten Seebühne wurden im Laufe der Zeit die Bühnenbilder immer imposanter und technisch ausgeklügelter, sodass sich viele Menschen auch nach ihrem Abriss an sie erinnern. 57 Bühnenbilder beeindruckten bisher.

    Dabei stehen Techniker vor besonderen Herausforderungen, handelt es sich doch um die weltweit größte Seebühne, die im Freien aufgebaut wird. Sie muss bis zu zwei Drittel größer als ein normales Theaterbühnenbild sein, damit sie auch für die hintersten Reihen auf der Zuschauertribüne gut sichtbar ist. Und sie muss vor allem wetterfest sein. Jeden Abend, vier Sommerwochen lang, können 6.980 Besucher die Opernvorstellung genießen.

    Mehr lesen
    Rigoletto Bregenzer Festspiele 2019

    Die schönsten Täler Vorarlbergs

    Vorarlberg zu bereisen, bedeutet auch, ab und zu die Hauptroute zu verlassen, um die traumhaft schönen, idyllisch gelegenen Seitentäler zu entdecken. Und davon gibt es einige, ist doch das Land durch seine Berge, Flüsse und zahlreichen Täler geprägt.

    • Sommerlandschaft im Brandnertal

      Brandnertal

      Hier finden Aktivurlauber und Familien ihr Paradies. Drei Orte gibt es in dem wunderschönen Bergtal: Bürs, Bürserberg und Brand.

      Mehr lesen
    • Gauertaler AlpkulTour: die Montafoner Landschaft entdecken

      Montafon

      Die Geschichte der Montafoner Landschaft erwandern: Am Gauertaler-AlpkulTour-Weg ist das am besten möglich.

      Mehr lesen
    • Kleinwalsertal Riezlern

      Das Kleinwalsertal

      Im Jahre 1270 kamen die Walser, eine Volksgruppe aus dem Oberwallis, in der Schweiz. Sie siedelten sich in dem beschaulichen Tal an.

      Mehr lesen
    • Blick ins Große Walsertal

      Das Große Walsertal

      Das Tal darf sich auch „UNESCO Biosphärenpark“ nennen – eine Auszeichnung, die für eine besonders nachhaltige Entwicklung steht.

      Mehr lesen

    Der Bregenzerwald

    Das Besondere der Region Bregenzerwald ist wahrscheinlich die Vielfalt auf kleinster Fläche. Es gibt einerseits Festivals wie das FAQ Bregenzerwald, ein Forum, das aktuelle gesellschaftliche Themen aufgreift. Und andererseits werden zahlreiche Musikveranstaltungen geboten, darunter die bekannte Schubertiade. Sie wurde 1976 gegründet und ist heute mit rund 80 Veranstaltungen und 35.000 Besuchern jährlich das bedeutendste Schubert-Festival weltweit. Nirgendwo sonst steht innerhalb kurzer Zeit eine derart große Anzahl von Liederabenden mit den besten internationalen Interpreten auf dem Programm.

    Daneben blüht das Handwerk. Ein Zusammenschluss an regionalen Handwerkern verfolgt dabei eine klare Mission: Der Werkraum Bregenzerwald fördert den Nachwuchs, begeistert für Tradition und Innovation zugleich und trägt diesen Anspruch auch als Anliegen über die Grenzen des Landes hinaus. Gearbeitet wird nachhaltig – mit dem Holz aus den umliegenden Wäldern.

    Bregenzerwald

    Vorarlberg baut auf Holz

    Einzigartige Holzarchitektur

    Traditionelle Holzhäuser, Gasthäuser, Bauernhöfe und Ställe, die in der bewährten Holzbauweise ausgeführt sind, bestimmen Landschaftsbild und dörfliches Umfeld. Ein anderer Werkstoff als Holz war für die Vorarlberger lange Zeit unerschwinglich. Aus der Not wurde eine Tugend und damit eine Tradition, die über Jahrhunderte gepflegt wurde. In den letzten 20 Jahren belebten die Menschen ihr bautechnisches Erbe und schufen viel Neues und Modernes.
    Die neue Architektur Vorarlbergs ist schlicht, natürlich und nachhaltig, einerseits traditionell und gleichzeitig weltoffen – genauso wie die Menschen, die hier leben.

    TIPP: In den Orten Schwarzenberg und Sulzberg im Bregenzerwald trifft man noch auf die typisch regionale Bauweise von früher. Modern zeigt sich der Ort Hittisau mit dem Frauenmuseum.

    Alte und neue Holzbauarchitektur im Bregenzerwald

    Faszination Arlberg

    • Ein neuer Blick in den Himmel im skyspaceLech

      Lichtwelten zwischen Himmel und Erde

      „Wir sind uns nicht bewusst, dass wir selbst dem Himmel seine Farbe geben.“James Turrell, amerikanischer Land-Art-Künstler

    • Rendering Standort skyspaceLech

      Skyspace Lech

      Inspiriert von der Bergwelt schuf der weltberühmte Künstler James Turrell den Skyspace Lech. Es entstand ein Raum, in dem das Licht neu erlebt wird.

      Mehr lesen
    • Lech Zürs am Arlberg - Der grüne Ring

      Der grüne Ring

      Eine Etappenwanderung einmal anders – mit sonderbaren Türen inmitten der Landschaft, einem Riesen, namens „Taurin“, und geheimnisvollen Zeichnungen im Sagenwald.

      Mehr lesen
    • St. Anton am Arlberg

      Sehnsucht Berg Sehnsucht Berg

      Die großen Namen haben am Arlberg Ski- und Bergsteiger-Geschichte geschrieben. Auch heute noch zieht der Berg jährlich Freizeitsportler und Aktivurlauber aus aller Welt an.

      Mehr lesen

    3 Kulturtipps mit Erlebnisfaktor

    • St. Laurentiuskirche Bludenz

      Nachts in Bludenz

      Mit der Laterne durch die Alpenstadt Bludenz, und die historische Stadt in einem ganz anderen Licht kennenlernen. Nachtwächterführung inklusive.

      Mehr lesen
    • Feldkirch

      Burgbesuch in Feldkirch

      Die Schattenburg ist das Wahrzeichen der Stadt Feldkirch und verspricht eine Zeitreise ins Mittelalter.

      Mehr lesen
    • inatura - Bodensee Vorarlberg

      Forschen in Dornbirn

      Fragen zu Pflanzen, Tieren, Pilzen und Steinen? Im Museum Inatura in Dornbirn wird Naturwissenschaft interaktiv vermittelt.

      Mehr lesen