Suchen
    • Wandern an der Schlögener Donauschlinge in Oberösterreich
      media_content.tooltip.skipped

    Oberösterreich: rund, kantig, kurvig – und bildschön

    Die typischen Vierkanthöfe im hügeligen Mühlviertel, die einzigartige Schlögener Schlinge in der Donau oder die köstlichen Knödel – die unterschiedlichsten Formen zeichnen ein stimmig rundes Bild von Oberösterreich. 

    Von himmlisch bis erdig: Die vier großen Regionen

    •                     Radfahren entlang von Seen in Oberösterreich - Radpause am Steg des Attersee im Salzkammergut / Attersee
      media_content.tooltip.skipped

      Das Salzkammergut

      67 Seen, 15 Berge mit über 1.500 Höhenmetern: Das „10. Bundesland Österreichs” ist eine Naturschönheit. Und die Kultur ist das Sahnehäubchen.
      Mehr lesen
    •                     Sanfte Hügellandschaft / Mühlviertel Johannesweg
      media_content.tooltip.skipped

      Das Mühlviertel

      Das grüne, hügelige Granithochland im Norden lässt sich am besten radfahrend oder reitend erkunden. Wunderschön im Frühling: die blühenden Obstbäume! 
      Mehr lesen
    •                     Mountainbiken im Nationalpark Kalkalpen in Oberösterreich / Nationalpark Kalkalpen
      media_content.tooltip.skipped

      Die oberösterreichischen Alpen

      Menschen, die in der Natur aufleben, lieben die Region: Gebirgige Attraktionen sind die Wälder im Nationalpark Kalkalpen und die Berge des Pyhrn-Priel.
      Mehr lesen
    •                     Vater und Sohn genießen den Ausblick auf die Donau, Schlögener Schlinge in Oberösterreich / Schlögener Schlinge
      media_content.tooltip.skipped

      Die Donau-Region

      An der blauen Ader Europas wandern, Rad fahren und sagenhafte Ausblicke genießen – vor allem auf die Naturgewalt der Schlögener Schlinge. 
      Mehr lesen

    Das Salzkammergut

    Prächtiges Mosaik aus Alm, See und Berg

    Ein glitzernder Eiskristall am Gletscher, eine Biene, die in den Blüten eines Enzians verschwindet, ein Wellenschlag der Plätte im Gebirgssee – das charakteristische Boot der Region. Die kleinen Momentaufnahmen aus dem Salzkammergut ergeben in Summe ein kostbares Gesamtbild: Das Salzkammergut – ein einzigartiges Refugium für Naturliebhaber und Kulturmenschen.

    Den „Himmel auf Erden” fand auch Kaiser Franz Joseph in dieser Region. Alljährlich zog es ihn aus Wien in seine geliebte Sommerfrische in den Südwesten Oberösterreichs. 

    Mehr lesen
    Baden im Gosausee in Oberösterreich / Gosau
    media_content.tooltip.skipped

    Himmelblaue Sommerfrische: 6 Salzkammergut-Regionen

    •                     Attersee / Attersee
      media_content.tooltip.skipped

      Attersee-Attergau

      Ein blau-grün glitzerndes Wasserparadies und eine der berühmtesten Tauchbasen Europas. Und seit der Belle Époque Inspirationsort für Künstler wie Gustav Klimt.
      Mehr lesen
    •                     Mondsee / Mondsee
      media_content.tooltip.skipped

      Mondsee-Irrsee

      Das reinste Badevergnügen im wärmsten Salzkammergut-See, sportliche Herausforderungen an der Drachenwand, Kulturdenkmäler und pure Natur.
      Mehr lesen
    •                     Schwimmen im Fuschlsee
      media_content.tooltip.skipped

      Fuschlsee-Salzkammergut

      Das Naherholungsgebiet der Festspielstadt Salzburg: glasklares Wasser, Wälder und Berge. Mit seiner Fischvielfalt ist der Fuschlsee Treffpunkt für Angler.
      Mehr lesen
    •                     Traunsee und Traunstein / Traunsee
      media_content.tooltip.skipped

      Traunsee-Almtal

      „Dunkelblaues Tintenfass”, Österreichs tiefster See, starke Winde für Segler und Surfer. Weiter westlich liegt das Almtal – ideal zum Wandern und Radfahren.
      Mehr lesen
    •                     Wolfgangsee Schifffahrt II
      media_content.tooltip.skipped

      Wolfgangsee

      Dem quirligen St. Wolfgang im Norden steht im Süden St. Gilgen als sommerfrische Wassersport-Metropole gegenüber.
      Mehr lesen
    •                     Hallstatt / Hallstätter See
      media_content.tooltip.skipped

      Hallstätter See

      Mit Blick auf den Dachstein stehen Bad Goisern und Hallstatt dem See zur Seite – als Weltkulturerbe international eines der beliebtesten Fotomotive.
      Mehr lesen

    Aktiv in Oberösterreich: Hinein ins sportliche Vergnügen!

    •                     Romantische Reiterwege in Oberösterreich
      media_content.tooltip.skipped

      Reiten

      Hoch zu Pferd durchs hügelige Granitland: 700 Kilometer langes Wegenetz hält Reiter auf Trab.
      Mehr lesen
    •                     Familie beim Wandern nahe der Gjaidalm
      media_content.tooltip.skipped

      Wandern und Klettern

      Über Almen streifen oder Felsen bezwingen – zur Erfrischung belohnt ein Sprung ins Wasser. 
      Mehr lesen
    •                     E-Biken am Gosaukamm entlang der Dachsteinrunde
      media_content.tooltip.skipped

      Radfahren

      Mit dem Rad an der Donau entlang, durch die Hügellandschaft oder ins Hochgebirge.
      Mehr lesen
    •                     Tauchen im Attersee / Attersee
      media_content.tooltip.skipped

      Wassersporteln

      Surfen, raften, tauchen? Schöne Aussichten sind über und unter reinem Wasser zu genießen.
      Mehr lesen

    Die Kurstadt Bad Ischl

    Kaiservilla Bad Ischl und Park

    Zur Teestunde mit Kaiserin Sisi

    Die liebste Sommerresidenz „seiner Majestät“ lebt heute noch den Geist der Kaiserfamilie. Kaiser Franz Joseph I und Kaiserin Elisabeth haben sich mit ihren Prachtbauten und Festen zu ihren Ehren in der Kurstadt verewigt. Höhepunkt sind die Festivitäten rund um den Geburtstag des Kaisers am 18. August.

    media_content.tooltip.skipped
    • Kaiserin Elisabeth "Sisi"
      media_content.tooltip.skipped

      Kaiserin Sisis Teehaus

    • Kaiservilla, Bad Ischl / Bad Ischl
      media_content.tooltip.skipped

      Die Kaiservilla

    • Konditorei Zauner / Konditorei Zauner
      media_content.tooltip.skipped

      K.-u.-k. Konditorei Zauner

    • Kaiservilla in Bad Ischl / Schreibtisch von Franz Joseph I.
      media_content.tooltip.skipped

      Museum der Stadt Ischl

    Historische Bauwerke in ihrer ganzen Pracht

    •                 St.Florianer Brucknertage
      media_content.tooltip.skipped

      Stift St. Florian Stift St. Florian

      Der Wallfahrtsort St. Florian ist das kulturelle Zentrum des Nationalparks Kalkalpen und sprichwörtlicher Schatz des österreichischen Barocks.

      Mehr lesen
    •                 Schloss Ort am Traunsee, Oberösterreich
      media_content.tooltip.skipped

      Land- und Seeschloss Ort Land- und Seeschloss Ort

      Als eines der ältesten Bauwerke des Salzkammerguts, befindet sich das Seeschloss auf einer kleinen Insel im Traunsee. Mit einer Brücke verbunden ist das dazugehörige Landschloss am Ufer von Gmunden.

      Mehr lesen
    •                 Stift Reichersberg Innenhof / Augustiner Chorherrenstift Reichersberg
      media_content.tooltip.skipped

      Stift Reichersberg Stift Reichersberg

      Am Inn gelegen, öffnet der 900 Jahre alte Prachtbau seine Pforten für alle, die Ruhe und/oder Genuss in beseelter Umgebung der Augustiner Chorherren suchen.

      Mehr lesen
    •                 Hallstatt
      media_content.tooltip.skipped

      Christuskirche Hallstatt Christuskirche Hallstatt

      Das beliebteste Reisesouvenir Österreichs: Ein Foto von der 1863 erbauten evangelischen Christuskirche am Ufer des Hallstätter Sees.

      Mehr lesen
    •                 Schlossmuseum Linz
      media_content.tooltip.skipped

      Linzer Schloss Linzer Schloss

      Der historische Bau, samt moderner Museumsarchitektur, befindet sich – weithin sichtbar – am Schlossberg im Altstadtviertel der Donaustadt.

      Mehr lesen
    •                 Luftaufnahme Stift Seitenstetten
      media_content.tooltip.skipped

      Stift Seitenstetten Stift Seitenstetten

      Der „Vierkanter Gottes” ist mit seinem paradiesischen Hofgarten seit 1112 das kulturelle Zentrum im Mostviertel.

      Mehr lesen

    Der oberösterreichische Vierkanthof

    Der klassische Gutshof als Bollwerk

    Zwischen Enns, Steyr, Wels und Linz besiedeln mächtige Vierkanthöfe seit dem Mittelalter die hügelige Landschaft. Die Form gibt ihnen den Namen: In der Mitte von Wäldern und Äckern ergeben die mächtigen Gutshöfe das klassische Bild im Alpenvorland. Je nach Region wurden die Vierkanter mit Sandstein, Kalkstein oder Granit gebaut. Die mit bis zu einem Meter dicken Wände speichern die Wärme im Winter und kühlen an heißen Sommertagen.

    Auf den ersten Blick scheint das viereckige Gebäude rein zweckgebunden für die Landwirtschaft. Im Detail finden sich jedoch barocke Elemente und schmückend jugendstilhafte Ornamente. Auch die Türen und Tore sind mancherorts aufwendig verziert.

    Muehlviertler Bauernhof / Bloss-Steintechnik
    media_content.tooltip.skipped

    Übernachtung de luxe: Designhotels in Oberösterreich

    • Schloss Mühldorf

      Außen ein beindruckend historisches Märchenschloss, überraschen im Inneren die Suiten mit modernem Design.

      Mehr lesen
    • Hotel am Domplatz

      Im Linzer Designhotel werden Bilder, Skulpturen und Installationen von namhaften Künstlerinnen und Künstlern ausgestellt.

      Mehr lesen
    • Das Traunsee

      Sich ganz der Erholung hinzugeben, fällt im familiengeführten Design- und Genusshotel mit Seezugang besonders leicht.

      Mehr lesen

    Sei gut zu dir! Spa und Wellness in Oberösterreich

    •                     Therme Geinberg
      media_content.tooltip.skipped

      Spa Resort Therme Geinberg

      Ich-Zeit in der exotischen Innviertler Thermenwelt mit 21 privaten Suiten und Naturteichen – magisch für Körper und Seele!
      Mehr lesen
    •                     Bergergut
      media_content.tooltip.skipped

      Bergergut

      Im Mühlviertel lädt sich die Energie im gepflegten Boutique- und Wellnesshotel wie von selbst auf.
      Mehr lesen
    Höhenrausch, Linz / Höhenrausch Linz

    -

    media_content.tooltip.skipped
    • Alter
      400 v. Chr.
    • Fläche
      95,99 km²

    Linz: progressive Landeshauptstadt an der Donau

    Von der Stahlstadt zum quirligen Kulturlabor und zur Szenestadt von morgen: Linz überrascht immer wieder seine Besucher – und letztendlich sich selbst. Linz ist heute UNESCO City of Media Arts: Mit der Ars Elektronica, dem Museum der Zukunft, bewegt sich die Stadt weltweit als Pionier auf dem Spielplatz der digitalen Revolution.

    So progressiv die Tech- und Kunstszene ist, so bodenständig und herzlich sind die Menschen geblieben. Die historische Altstadt, mit der größten Kirche Österreichs, dem Mariendom, und die üppige Natur um die Erlebniswelt Pöstlingberg erden die Einheimischen und ihre Besucher. Nicht zu vergessen: die lauschigen Biergärten, die mit herzhafter Hausmannskost verwöhnen.

    Brauchtum in Oberösterreich

    Vom Frühlingserwachen bis Weihnachten

    • Glöcklerläufe Am 5. Januar durchlaufen Glöckler mit leuchtenden Kappen das Salzkammergut. Die Schönperchten vertreiben „böse Geister“.
    • Fasching in Ebensee Seit 1604 zieren Ende Februar die Straßen in Ebensee am Traunsee farbenfrohe Paraden.
    • Kaiserfest St. Gilgen Wie jedes Jahr am 18. August gilt das Fest dem alten Kaiser Franz Joseph, der die Sommerfrische im Salzkammergut verbrachte.
    • Almfeste und Almabtriebe Im Spätsommer werden die bunt geschmückten Kühe von der Alm begleitet.
    • Die Adventsmärkte In Steyr oder am Schloss Weinberg, im Mühlviertel, haben sich die Weihnachtsmärkte einen Namen gemacht.
    Almabtrieb am Wolfgangsee
    media_content.tooltip.skipped

    5 lebhafte Städte

    •                 Steyr, Zusammenfluss von Enns und Steyr / Steyr
      media_content.tooltip.skipped

      Steyr Steyr

      Eine der ältesten Städte Österreichs: Beim Zusammenfluss von Enns und Steyr wurde 980 mit dem Bau von Schloss Lamberg der Grundstein gelegt.

      Mehr lesen
    • media_content.tooltip.skipped

      Wels Wels

      Seit den Römern ist Wels an der Traun bis heute eine gesellige Kulturstadt. Der Ledererturm, das Wahrzeichen, ist die Pforte zu den Bürgerhäusern der Altstadt.

      Mehr lesen
    •                 Braunau Mittwochsmarkt am Stadtplatz
      media_content.tooltip.skipped

      Braunau am Inn Braunau am Inn

      Das Herzstück des Innviertels ist mit seiner historischen Altstadt und dem gotischen Stadtplatz Treffpunkt für Genussradler.

      Mehr lesen
    •                 Töpfermarkt in Gmunden am Traunsee
      media_content.tooltip.skipped

      Gmunden am Traunsee Gmunden am Traunsee

      Kurort mit Geschichte: Die vielen prachtvollen Villen zeugen von der vergangenen Kaiserzeit. Grün-weißes Aushängeschild ist die Gmundner Keramik.

      Mehr lesen
    •                 Blick auf die Stadt Enns / Enns
      media_content.tooltip.skipped

      Enns

      Die älteste Stadt Österreichs ist die erste Cittáslow-Stadt: Entschleunigung, Diversität und Regionalität gehen in Enns vor Hektik und Schnelllebigkeit.

      Mehr lesen

    Museen der Moderne: Morgen ist heute

    •                     Ars Electronica in Linz
      media_content.tooltip.skipped

      Ars Electronica

      Kunst, Technologie, Gesellschaft: Die digitale Revolution wird gekonnt inszeniert.
      Mehr lesen
    •                     Höhenrausch 2018, Alexander Ponomarev (UA/RS): THE FLYING SHIP, 2018
      media_content.tooltip.skipped

      OK Offenes Kulturhaus

      Das Labor für Rauminstallationen und Medienkunst setzt sich mit Gesellschaftsthemen auseinander.
      Mehr lesen
    •                     Lentos Museum in Linz / Lentos Kunstmuseum Linz
      media_content.tooltip.skipped

      LENTOS Kunstmuseum

      Die spektakuläre Architektur prägt das Stadtbild, innen zeigt es zeitgenössische Kunst.
      Mehr lesen

    Im Reich der Knödel

    Was über den Teller rollt

    Hauptsache rund. Im Reich der Knödel präsentieren sich die Hauptdarsteller der oberösterreichischen Küche pikant als Semmelknödel, Speckknödel, Spinatknödel oder süß als Marillen- oder Topfenknödel.

    Für Bierliebhaber ist Oberösterreich mit über 50 Brauereien und 100 Sorten ein hopfiges Schlaraffenland. Wer es gerne fruchtiger mag, erfrischt sich mit einem für die Region typischen Most, einem Getränk aus gegärtem Apfel- oder Birnensaft.

    Die Linzer Torte mit ihrem charakteristischen Rautenmuster über der saftigen Ribiselmarmelade ist das süßeste Aushängeschild der Landeshauptstadt. Das älteste Tortenrezept der Welt von 1653 beruft sich sogar auf die Linzer Torte.

    Knödel mit Innviertler Surspeck / GenussBauernhof Jenichl
    media_content.tooltip.skipped

    5 typische oberösterreichische Köstlichkeiten: Herzhaft und bodenständig

    • Stanglfisch Traunsee / Traunseehotels
      media_content.tooltip.skipped
    • Skihütte, Krippenstein
      media_content.tooltip.skipped
    • Brot mit Innviertler Surspeck / GenussBauernhof Jenichl
      media_content.tooltip.skipped
    • Linzer Torte - das älteste bekannte Tortenrezept der Welt / Oberösterreich
      media_content.tooltip.skipped
    • Konditorei Zauner / Konditorei Zauner
      media_content.tooltip.skipped

    4 Restaurant-Tipps für Hochgenuss

    • Mühltalhof

      Das Beste aus dem Mühlviertel in der modernen Gourmetküche: Helmut und Philip Rachinger kochen mit Liebe, Raffinesse und Kunstsinn (Klavier und Wurlitzer im Haus!).

      Mehr lesen
    • Poststube 1327

      Ein echtes oberösterreichisches Wirtshaus – wie es leibt und lebt! Direkt am Traunsee gelegen, kommt der frische Fisch eben von dort und der Ochse von der benachbarten Alm.

      Mehr lesen
    • Essig’s

      Das Zwei-Haubenrestaurant, der Weinkeller und die Edelgreißlerei machen das Essig’s zum Epizentrum der Linzer Feinschmeckerszene.

      Mehr lesen
    • Landhaus zu Appesbach

      Das Restaurant im Herrenhaus, die hinreißende Strandbar am Ufer des Wolfgangsees. Es darf auch ein Picknick im Ruderboot sein. In jedem Fall sehr romantisch!

      Mehr lesen

    Oh, wie schön ist Oberösterreich! Der perfekte Familienurlaub

    •                 Urlaub am Bauernhof / Kinderferienhof Ederbauer
      media_content.tooltip.skipped

      Urlaub am Bauernhof Urlaub am Bauernhof

      Kühe füttern, Stall ausmisten, Pferde striegeln, den ganzen Tag an der frischen Luft und zwischendurch ein herzhaftes Butterbrot – Bauernhof ist das pralle Leben!

      Mehr lesen
    •                 Schafbergbahn
      media_content.tooltip.skipped

      Schafbergbahn Schafbergbahn

      Mit der historischen Zahnradbahn auf den Schafberg „dampfen” – was für ein nostalgisches Familienerlebnis! Und oben wartet der Ausblick auf das Salzkammergut.

      Mehr lesen
    •                 Familie im Hochseilgarten
      media_content.tooltip.skipped

      Das Naturschauspiel Das Naturschauspiel

      Abseilen über die Schlucht, ins Waldmeer eintauchen oder ein Spaziergang mit Alpakas an der Leine – findet euer persönliches Abenteuer in der Natur! 

      Mehr lesen
    •                 Leading Family hotel & Resort Dachsteinkönig aus der Luft
      media_content.tooltip.skipped

      Der Dachsteinkönig Der Dachsteinkönig

      Abenteuer und Erholung sind der Mix im innovativen Kinderhotel: Ein Spielparadies für Kinder versteht sich prächtig mit dem 1.000 Quadratmeter großen Wellnesstraum für Erwachsene.

      Mehr lesen

    Waldwildnis im Herzen Österreichs

    media_content.tooltip.skipped

    Das könnte Sie auch interessieren

    •                     Ars Electronica Center / Linz, Oberösterreich
      media_content.tooltip.skipped

      Linz: Die Stadt der Zukunft

      Spannende Architektur, Technologie und experimentelle Kunst verschmelzen in der Donaustadt Linz auf beeindruckende Weise miteinander.
      Mehr lesen
    •                     Lentos Kunstmuseum
      media_content.tooltip.skipped

      Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Oberösterreich

      Oberösterreich mit seiner Hauptstadt Linz ist der richtige Platz für Menschen, die eine Kombination aus zeitgenössischer Kunst, futuristischen Technologien und besonderen Erlebnissen in der Natur suchen.
      Mehr lesen
    media_content.tooltip.skipped