Suchen
    • Winterzauber
      media_content.tooltip.skipped

    Aktuelles zur Coronavirus-Situation in Österreich

    Touristisches Reisen ist in Österreich frühestens Anfang März wieder möglich. Bis dahin bleiben Beherbergungsbetriebe und Gastronomie geschlossen. Österreich setzt alles daran, die Infektionszahlen weiter zu senken und wir hoffen, euch bald wieder bei einem Urlaub in Österreich begrüßen zu können! Hier findet ihr alle Details zu den aktuellen Maßnahmen.

    • COVID19-Sicherheitsmaßnahmen beim Hotel Check-in in Österreichs Skigebieten
      media_content.tooltip.skipped

      Buchen ohne Reue – Corona und Stornobedingungen

      Was passiert, wenn es zu neuen Grenzschließungen kommt oder man vor der Abreise erkrankt? Hier erfahrt ihr, was ihr wissen müsst, um sorgenfrei buchen zu können.

      Mehr lesen
    • Wandern in Kappl
      media_content.tooltip.skipped

      Was passiert, wenn ich im Urlaub krank werde?

      Im Zuge der Urlaubsvorbereitungen taucht vielleicht auch die Frage auf: „Was passiert eigentlich, wenn ich im Urlaub an Corona erkranke?“ Hier sind alle relevanten Infos.

      Mehr lesen
    • Aplikacija Stopp Corona
      media_content.tooltip.skipped

      „Stopp Corona“: Euer Begleiter im Österreich-Urlaub

      Sie braucht keinen Platz im Koffer und hilft euch weiter, wenn es drauf ankommt: Die „Stopp Corona“-App des Österreichischen Roten Kreuzes.

      Mehr Infos zur App

    Das Wichtigste auf einen Blick

    Österreich setzt weiterhin konsequente Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus. Der aktuelle Lockdown wird bis 7. Februar verlängert. Touristisches Reisen wird frühestens ab Anfang März wieder möglich. Die Maßnahmen im Detail:

    Derzeit gelten in Österreich folgende Regelungen:

    • Gastronomiebetriebe bleiben geschlossen, Abholung und Lieferservices sind weiter möglich.
    • Beherbergungsbetriebe bleiben für touristische Zwecke geschlossen, Nutzung in Ausnahmefällen zb. aus beruflichen Gründen möglich.
    • Freizeit- und Kulturbetriebe wie Bäder, Theater, Museen, Kinos usw. bleiben geschlossen.
    • Veranstaltungen wie Konzerte, Theateraufführungen, Ausstellungen, Messen etc. sind nicht möglich.
    • Körpernahe Dienstleistungsbetriebe und Handel sind mit Ausnahme Lebensmittelhandel, Apotheken etc. geschlossen. Onlinebestellung und Abholung („Click & Collect“) ist erlaubt.
    • Ausgangsbeschränkung rund um die Uhr. Ausnahmen sind: Arbeit, Befriedigung von Grundbedürfnissen, Sport und Hilfe für andere Menschen.
    • Seilbahnen und Skigebiete können öffnen.
    • Skifahren ist somit wieder möglich. Angesichts der Beschränkungen (Beherbergung und Gastronomie geschlossen) de facto aber nur für Ortsansässige oder im Rahmen von Tagesausflügen im Inland.

    Ab 8. Februar geplant:

    • Handel und körpernahe Dienstleistungsbetriebe können wieder öffnen.
    • Museen können wieder öffnen (FFP2-Maske verpflichtend).

    Der restliche Kulturbereich sowie Gastronomie und Beherbergungsbetriebe bleiben bis Ende Februar geschlossen. Mitte Februar wird evaluiert, ob eine Öffnung Anfang März möglich ist. Basis für die Entscheidung ist eine 7-Tage-Inzidenz unter 50. Nach den erfolgten Öffnungen wird zum Besuch von Veranstaltungen und Beherbergungsbetrieben ein negativer Covid-19-Test erforderlich sein. Wir informieren euch mit weiteren Details, sobald sie uns vorliegen.

    Ab 25. Jänner ist in öffentlichen Verkehrsmitteln und im Handel verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen.

    Alles rund um eure Einreise nach Österreich

    Österreichs Grenzen sind geöffnet, touristisches Reisen ist aktuell de facto aber nicht möglich. Österreich befindet sich zur Zeit im Teil-Lockdown. Hotels, Gastronomie, etc. sind geschlossen. Seit 19. Dezember 2020 gilt bei der Einreise aus den meisten europäischen Ländern eine Quarantänepflicht.

    Neu! Seit 15. Januar 2021 gilt eine Registrierungspflicht vor der Einreise („Pre-Travel-Clearance“).

    Unabhängig von diesen österreichischen Regelungen können in eurem Herkunftsland Reisewarnungen für einzelne Regionen in Österreich bestehen. Aktuelle Informationen finden Gäste aus Deutschland beim Auswärtigen Amt. Für Gäste aus der Schweiz gilt Österreich flächendeckend nicht mehr als Risikogebiet. Nähere Informationen beim Bundesamt für Gesundheit BAG.

    Mehr lesen
    SalzburgerLand Tourismus Hütte Presse 2017 Winter
    media_content.tooltip.skipped
    media_content.tooltip.skipped

    Aktuelle Informationen aus den Skigebieten

    • Skipiste
      media_content.tooltip.skipped

      Ski- und Winterurlaub in Zeiten von Corona

      Coronabedingt startet Österreich heuer verspätet in die Wintersaison. Hier die Antworten auf eure wichtigsten Fragen zum Winterurlaub in Österreich.

      Mehr lesen
    • Skigebiet mit Gondel
      media_content.tooltip.skipped

      Mit der Seilbahn verantwortungsvoll auf den Gipfel

      Die Seilbahnen bringen euch auch im Corona-Winter unbeschwert auf Österreichs Berge. Speziell geschulte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzen die Sicherheitsmaßnahmen zu eurem Schutz um.

      Mehr lesen

    Weiterführende Informationen

    media_content.tooltip.skipped