Suchen
    • Ziehbrunnen bei der Langen Lacke / Lange Lacke
      media_content.tooltip.skipped

    Pannonische Tiefebene: Im Land der Sonne

    Das Land des größten Steppensees Mitteleuropas: Die glattgebügelte Pannonische Tiefebene um den Neusiedler See wellt sich in Richtung Süden in eine paradiesische Kulturlandschaft.

    Das „Land der Sonne” im Osten Österreichs

    • Die Lage

      Das schmale Land im Osten Österreichs wird im Norden von der Pannonischen Tiefebene vom Neusiedler See dominiert. Die Ausläufer der Alpen ziehen sich anschließend Richtung Süden hügelig durch – vom Mittelburgenland bis in das Südburgenland.

    • Das Klima

      Das trockene Klima mit heißen Sommern, nicht zu kalten Wintern und viel Sonnenschein rechtfertigt den sonnigen Beinamen. Im Burgenland freuen sich Winzer und Gäste über mehr als 300 Sonnentage im Jahr!

    Wo edle Tropfen ihre Wurzeln haben

    Weinbau im Burgenland

    Das Land, in dem die Winzer zuhause sind. Das trockene und milde Klima bringt eine unglaubliche Vielfalt an Weinen von Weltrang hervor: Die Trauben des Zweigelts gedeihen um die DAC Region Neusiedler See. Und um das Leithagebirge sonnen sich die reifen Früchte für weiße und rote DAC Weine.

    Jüngstes Weinbaugebiet ist der Osthang im Rosaliagebirge, wo sich Weinstöcke der Sorten Zweigelt und Blaufränkisch aneinanderreihen. Im Mittelburgenland dominiert Rotwein, allen voran Blaufränkisch. Und im ursprünglichsten Weinland um Eisenberg im Südburgenland wachsen Blaufränkisch, Weißweine und der außergewöhnliche Uhudler – ein burgenländisches Unikum.

    Mehr lesen
    Weingärten im Leithaland, Umgebung Eisenstadt / Leithaland
    media_content.tooltip.skipped

    Zu Gast im Weingut

    •                     Weingut Scheiblhofer Verkostungsräumlichkeiten
      media_content.tooltip.skipped

      Weingut Scheiblhofer

      In architektonischer Moderne die erlesenen Rotweine verkosten und eine Weingutführung erleben.
      Mehr lesen
    •                     Weingut Hillinger
      media_content.tooltip.skipped

      Weingut Hillinger

      Im modernen Weingut Jois finessenreiche Bio-Weine verkosten und den Weinkeller inspizieren.
      Mehr lesen
    •                     Weinverkostung im Burgenland
      media_content.tooltip.skipped

      Migsich Weingut

      Fachkundige Kellerführung, Verkostung von erlesenen Weinen mit Brot- und Käseschmankerln. 
      Mehr lesen

    Stefanie Renner vom Weingut Renner & rennersistas in Gols im Gespräch

    Der Neusiedler See ist ein magischer Ort.
    austria.info: Was ist Ihre Vision für das familiengeführte Weingut?
    Stefanie Renner: Wir wollen weiterhin nachhaltig biodynamisch nach DEMETER wirtschaften. Dazu gehört der Humusaufbau und die Erhaltung unserer gesunden Böden für die nächste Generation. Wir legen den Fokus auf Qualität unserer Weine und nicht auf Quantität.
    austria.info: Wie sieht der perfekte Tag im Burgenland in Ihrer Freizeit aus?
    Stefanie Renner: An einem freien Nachmittag radel ich 20 Minuten nach Weiden am See. Mit dem Boot auf den Neusiedler See hinauszufahren, Beachvolleyball in Neusiedl zu spielen und bei Wind am Nord-Nordstrand in Podersdorf zu Kiten, machen meinen Aktiv-Tag komplett. Abends treffen wir uns gerne beim Heurigen Sloboda in Podersdorf oder bei der Strandbar im Seebad Weiden.
    austria.info: Verraten Sie uns Ihren Glücksplatz, um die Seele baumeln zu lassen?
    Stefanie Renner: Der Neusiedler See als Ganzes ist ein magischer Ort. Wo ich auch gerne in die Ferne schweife, ist die Aussichtsplattform in Gols am Ungerberg, zu dem der WeinWegGols führt.

    Nur weite Ebenen? Von wegen…

    Wer an das Burgenland denkt, sieht mit dem geistigen Auge vorwiegend die endlosen Weiten der Pannonischen Tiefebene. Südlich der Region Neusiedler See tauchen mit Blick Richtung Horizont allerdings Hügel auf. Mit ihren idyllischen Obstgärten, vertikalen Weinstöcken im Spalier und blühenden Wiesen erscheinen sie wie ein bunt gewebter Teppich in Grün- und Brauntönen.

    Überragt wird die malerische Hügellandschaft von den bewaldeten Bergen im Burgenland – vom Leithagebirge und der Rosalia Region bis zum Bernsteiner und Günser Gebirge. Vom Geschriebenstein aus (mit immerhin 884 Metern die höchste Erhebung des Burgenlandes) schweift der Blick vom Aussichtsturm aus sogar bis nach Ungarn.

    Sanfte Herbstlandschaft, Neusiedler See / Neusiedler See
    media_content.tooltip.skipped
    Wassersport am Neusiedler See / Neusiedlersee

    Weitere Informationen

    media_content.tooltip.skipped

    UNESCO Welterbe Region Neusiedler See

    Weltweit einzigartig und schützenswert: Europas größter Steppensee und die umliegende Landschaft fädeln eine unvergleichbare Natur auf – mit endlosen Schilfgürteln, Salzlacken sowie tierischen und pflanzlichen Besonderheiten. Beschauliche Dörfer, typische Streckhöfe sowie die hügeligen Weingärten bilden zwischen Österreich und Ungarn ein 8.000 Jahre altes, einzigartiges Mosaik aus Kultur und Natur.

    Herz des Welterbes bildet der 300 Quadratkilometer große Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel. Hier tummelt sich eine üppige Tier- und Pflanzenwelt, die in alpinen, asiatischen und mediterranen Gebieten zu finden sind. Attraktion sind die über 340 Vogelarten. 

    Der wilden Natur auf der Spur

    •                 Ike Hodits, Nationalpark-Rangerin der St. Martins Therme, Region Neusiedler See / St. Martins Therme & Lodge
      media_content.tooltip.skipped

      Rad- und Wasser-Safari Rad- und Wasser-Safari

      Zu jeder Jahreszeit mit E-Bike, Swarovski-Fernglas und einem Ranger an der Seite die tierischen Bewohner der Steppe erspähen. Retour geht’s mit dem Schiff.

      Mehr lesen
    •                 Vielfältige Tierwelt rund um den Neusiedler See / Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel
      media_content.tooltip.skipped

      Birdwatching Birdwatching

      Die Region Neusiedler See ist europäischer Treffpunkt für Ornithologen. Der Seewinkel ist bedeutendes Brut-, Rast-, und Überwinterungsgebiet für 340 Vogelarten.

      Mehr lesen
    •                 Kanutour am Neusiedler See in Rust entlang des Schilfgürtels / Rust
      media_content.tooltip.skipped

      Geführte Kanutour Geführte Kanutour

      Von der Weite der Pannonischen Landschaft bis zu einem Urwald: Auf der Leitha, einer der letzten Tieflandflüsse Europas, die Wildnis erleben.

      Mehr lesen

    6 traumhafte Naturparke Burgenlands von Nord bis Süd

    •                     Leithagebirge, Blick auf den Neusiedlersee
      media_content.tooltip.skipped

      Neusiedlersee-Leithagebirge

      Im Garten Pannoniens versammelt sich eine reiche Vielfalt an Pflanzen und Tieren.
      Mehr lesen
    •                     Weingarten im Burgenland
      media_content.tooltip.skipped

      Naturpark Rosalia-Kogelberg

      Der jüngste Naturpark sichert den paradiesischen Lebensraum für Streuobstwiesen und Weingärten.
      Mehr lesen
    • media_content.tooltip.skipped

      Naturpark Landseer Berge

      Gelegen im Mittelburgenland zwischen den Ausläufern der Alpen und der Pannonischen Tiefebene.
      Mehr lesen
    •                     Weitblick am Geschriebenstein / Naturpark Geschriebenstein
      media_content.tooltip.skipped

      Geschriebenstein-Írottkö

      Eichen- und Hainbuchenwälder, Obstgärten und mittendrin Burgenlands höchster Berg.
      Mehr lesen
    •                     Mit dem Rad durchs Kellerviertel Heiligenbrunn / Heiligenbrunn
      media_content.tooltip.skipped

      Naturpark in der Weinidylle

      Bezaubernde Weingärten treffen auf romantische Kellergassen.
      Mehr lesen
    •                     Rad-Pause in den Weinbergen
      media_content.tooltip.skipped

      Naturpark Raab-Őrség-Goričko

      Auenlandschaft im südlichen Dreiländereck mit hügeligen Obstgärten und Weinbergen.
      Mehr lesen

    Die schönsten Radtouren durch die Landschaften Burgenlands

    •                 Radparadies Südburgenland / Südburgenland
      media_content.tooltip.skipped

      Paradiesroute Südburgenland Paradiesroute Südburgenland

      260 Kilometer Radgenuss! Vorbei an idyllischen Kellervierteln und durch zauberhafte Flusslandschaften an der Raab und der Lafnitz radeln.

      Mehr lesen
    •                 Radfahrer am Ufer des Neusiedler See / Neusiedler See
      media_content.tooltip.skipped

      Neusiedler See Radweg Neusiedler See Radweg

      Den Steppensee umfahren – Kulinarik und eine Erfrischung im See inklusive. Familien steigen ins Schiff, wenn die 125 Kilometer zu viel sind.

      Mehr lesen
    •                 Vielfältige Tierwelt rund um den Neusiedler See / Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel
      media_content.tooltip.skipped

      Lackenradweg Lackenradweg

      Die Salzlacken: 80 seltene Biotope sind auf der 50 Kilometer langen Strecke am Neusiedler See zu entdecken. Mit dem Fernglas sind über 300 Vogelarten zu erspähen!

      Mehr lesen
    •                 Entlang des Kirschblütenradwegs / Jois
      media_content.tooltip.skipped

      Kirschblütenradweg Kirschblütenradweg

      Ein Meer aus blühenden Kirschbäumen im Frühling bewundern und im Sommer die reifen Früchte genießen – die Früchte sorgen in hügeliger Landschaft für Programm.

      Mehr lesen
    •                 Burg Forchtenstein / Burg Forchtenstein
      media_content.tooltip.skipped

      Rosaliaradwanderweg Rosaliaradwanderweg

      Die teils steile Route führt durch die malerische Region Rosalia, vorbei an Obst- und Erdbeerfeldern. Und einen Abstecher zur Burg Forchtenstein machen!

      Mehr lesen

    Kühles Nass und Wanderspaß im Burgenland

    •                     Kitesurfen am Neusiedler See / Neusiedlersee
      media_content.tooltip.skipped

      Wassersport

      Schwimmen, Segeln, Surfen, Kiteboarden: Der Neusiedler See gehört den anspruchsvollen Wassersportlern.
      Mehr lesen
    •                     Idyllische Kellergasse entlang des Bernstein Trails / Südburgenland
      media_content.tooltip.skipped

      Wandern

      Weitwandern, Genusswandern, Weinwandern oder eine Pilgerreise – im Sonnenland liegt einem die Natur zu Füßen.
      Mehr lesen
    media_content.tooltip.skipped