Suchen
    • Wieninger am Nussberg / Wieninger am Nussberg
      media_content.tooltip.skipped

    Musik liegt in der Luft – 9 musikalische Events im Freien

    Machen wir gemeinsam einen Rundgang durch Wien und begeben uns auf die Suche nach Hinterhöfen, Parks, Palaisgärten, Kirchen, Kapellen, in denen Konzerte stattfinden, die nicht immer auf den großen Spielplänen stehen.

    1. Sommer Rhapsodie im Gartenpalais Liechtenstein in der Fürstengasse im Wiener Alsergrund

    „Mit der ‚Sommer Rhapsodie‘ konnten wir im vergangenen Jahr ein Herzensprojekt verwirklichen. Der Erfolg dieser neuen Veranstaltungsreihe und die Begeisterung unseres Publikums haben uns bestärkt, dieses einzigartige Projekt fortzuführen. Das Areal des Gartenpalais erfährt durch das Festival somit noch mehr Belebung. Allen voran freut es uns aber vor allem sehr, in dieser herausfordernden Zeit Kultur zu unterstützen und zu ermöglichen“, betont S.D. Prinz Constantin von und zu Liechtenstein.

    Vom 19. 7. bis 18. 8. 2021 findet wieder die Sommer Rhapsodie mit nationalen und internationalen Musikkünstlern im Garten des Sommerpalais der Familie Liechtenstein statt. Eine entspannte, sommerliche und künstlernahe Atmosphäre unter Bäumen vor der barocken Fassade des Palais lädt zum Musikgenuss im Hochsommer in Wien ein.

    2. Streetlife im Wiener Freihausviertel

    Flanieren, genießen, Live-Musik, gastronomische Höhepunkte, Flohmärkte und viele kleine kulturelle Wiener Häppchen kann man beim Streetlife Festival im Freihausviertel nahe dem Wiener Naschmarkt erleben.

    3. Summerstage

    Die ideale Lage Wiens am Donaukanal macht es möglich, dass sich seit vielen Jahren eine eigene Eventszene direkt am Kanal etabliert hat. Konzerte unter freiem Himmel, gastronomische Meilen, sportliche Veranstaltungen wie Beachvolleyball und vieles mehr ziehen vor allem das junge Publikum an lauen Sommerabenden magnetisch an.

    4. Volksgarten Clubdisco

    Die Clubdisco im Volksgarten könnte man aufgrund ihrer Architektur und Lage durchaus zu den absoluten Hotspots der Wiener Innenstadt zählen. Schließlich liegt der schicke Treffpunkt für Discoliebhaber mitten im lauschigen Wiener Volksgarten, der als erster öffentlich zugänglicher Park der Stadt auf eine stolze Geschichte von beinahe 200 Jahren zurückblicken kann.

    5. Wienerlied und Heurigenlied

    Wer ganz tief in die Wiener Musikkultur eintauchen möchte, muss unbedingt eine Heurigentour in Grinzing, Neustift am Walde oder Nussdorf unternehmen. Fast alle namhaften Heurigenlokale, die in diesen romantischen Wiener Weinbergdörfern liegen, bieten Livemusik, gespielt von Heurigenmusikern, die sich der Tradition der Schrammeln – einem legendären Wiener Volksmusik-Quartett des 19. Jahrhunderts – verpflichtet fühlen. 

    6. Wiener Musik- und Filmfestival am Rathausplatz

    Ein Sommer in Wien ohne Besuch am Wiener Rathausplatz mit seinem Musik- und Filmfestival ist unvorstellbar. Das Programm der Übertragungen auf der Megaleinwand reicht von klassischen Opernaufführungen bis zu Konzerten der Stars des Austropops.

    7. Sommernachtskonzert der Wiener Philharmoniker

    Ein Höhepunkt der großen Open-Air-Veranstaltungen in Wien bildet jedes Jahr das gigantische Freiluftkonzert der Wiener Philharmoniker vor der unvergleichlichen Kulisse des Schlosses Schönbrunn.

    8. Konzerte in den Wiener Kirchen

    Einzigartig ist die Vielfalt der Kirchen- und Kapellenkonzerte in Wien. Karlskirche, Peterskirche, der Stephansdom und viele andere sakrale Bauten bieten eine perfekte Akustik, welche große wie kleine Meister der Musik anzieht und unvergessliche Klangerlebnisse garantiert.

    9. Hofkonzerte in der Josefstadt – Sound of Josefstadt

    Ein Spaziergang durch die Innenhöfe des achten Wiener Gemeindebezirkes, der Josefstadt, lohnt sich. Da kann es schon sein, dass man mitten in einem Hinterhofkonzert landet und die Wiener Musikluft tief einatmen darf. In den Sommermonaten finden in einigen Durchgangspassagen und Innenhöfen der Josefstadt kleine Konzerte statt. Über den Spielplan bzw. die Auftritte geben Aushänge im Bezirk Auskunft. Die Hofkonzerte in der Josefstadt gelten als Geheimtipp. Einmal in dem traditionellen Wiener Bezirk angekommen, sollte man sich selbst auf die Suche nach den klingenden Innenhöfen machen.

    So klingt Österreich

    •                     Wiener Musikverein / Wien
      media_content.tooltip.skipped

      Wien - Die Welthauptstadt der Musik

      „Wien, Wien, nur du allein, sollst stets die Stadt meiner Träume sein…“. Diese musikalische Poesie spricht die Sehnsüchte vieler Menschen an, die Welthauptstadt der Musik einmal besuchen zu können.
      So klingt Wien
    •                     ImPulsTanz 2020, Wim Vandekeybus / Ultima Vez "TRACES"
      media_content.tooltip.skipped

      Wiener Tanz damals und heute

      Wien ist weltweit bekannt für seine großen Komponisten,hier wird aber auch getanzt. Für Tanzliebhaber hat Wien einiges zu bieten.
      Schwing das Tanzbein

    Das könnte euch auch interessieren

    •                 Musiker im Bregenzerwald
      media_content.tooltip.skipped

      Die junge Musikszene Österreichs blüht auf

      Musik aus Österreich kann sich hören lassen. Besonders intensiv wirkt sie bei Festivals in der Natur, ob auf der Wiese, am Berg oder auf einer Seebühne.

      Festivals und junge Musik
    media_content.tooltip.skipped