Please choose Language or Country
or

Im Rhythmus der Natur

In Österreich findet sich ein unschätzbarer Reichtum an Naturlandschaften: von der pannonischen Tiefebene bis zu den hochalpinen Berglandschaften. Der schweifende Blick über eine malerische Landschaft, das Geräusch des Windes, der durch die Schilfgürtel eines Sees fährt und dabei die Wellen tanzen lässt, das Plätschern eines Bergbachs,  die unzähligen Düfte einer wilden Bergwiese, die Weite und Stille des Hochgebirges, das Adrenalin in unserem Köper, das Pochen unseres eigenen Pulses nach einem langen Aufstieg, der weite Blick über ein Meer von Bergen und schroffen Gipfeln: Wer mit allen Sinnen der Natur begegnet, findet sich selbst und seinen ureigenen Rhythmus. Plötzlich ist man ganz für sich. Man hört, man spürt, man riecht den Ort, an dem man ist und die eigenen Gedanken sind nur noch hier.

-

Umgang Bregenzerwald © Bregenzerwald Tourismus / Adolf Bereuter Umgang Bregenzerwald © Bregenzerwald Tourismus / Adolf Bereuter

Spazieren, schauen, staunen: Umgang Bregenzerwald

Alte Bauernhäuser neben modernen Bauten: Die Schaffensfreude der Bregenzerwälder war und ist enorm.
Zum Umgang im Bregenzerwald
Zürserersee © Lech Zürs Tourismus GmbH Zürserersee © Lech Zürs Tourismus GmbH

Der Grüne Ring: Rendezvous im Sagenwald

Geheimnisvolle Orte mitten in der Natur: Der Rundweg „Grüner Ring" am Arlberg ist das ideale Kontrastprogramm zum  Alltag.
Zum grünen Ring
Blick vom Weinberg auf Wien © Wien Tourismus / Lois Lammerhuber Blick vom Weinberg auf Wien © Wien Tourismus / Lois Lammerhuber

Wien: der größte Weinbauort der Welt

Mitten im Weinberg sitzen, vor sich ein Glas Wein und der Anblick Wiens: ein wahrer Glücksmoment.
Zum größten Weinbauort der Welt
Welterbesteig Spitz - Weinberge © Donau Niederösterreich / Steve Haider Welterbesteig Spitz - Weinberge © Donau Niederösterreich / Steve Haider

Welterbesteig Wachau: wandern mit Donaublick

Beim Wandern durch die liebliche Wachau begegnet man kulturellen wie kulinarischen Highlights.
Zum Welterbesteig Wachau
Pěší turistika s nádhernými výhledy © Osttirol Tourismus Pěší turistika s nádhernými výhledy © Osttirol Tourismus

Hohe Tauern: Naturkunde über der Baumgrenze

Wer in der Wildnis seltene Tiere und Pflanzen erspähen will, braucht einen erfahrenen Begleiter.
Zum Nationalpark Hohe Tauern
Gemütliches Beisammensein unterm Mandelbaum © Urlaub am Bauernhof Gemütliches Beisammensein unterm Mandelbaum © Urlaub am Bauernhof

Echt und unverfälscht: Urlaub am Bauernhof

Am Zehenthof in Semriach wird der ländliche Alltag perfekt mit dem Urlaubsglück der Gäste verwoben.
Zu Urlaub am Bauernhof
Exkursion Seevorgelände © © Burgenland Tourismus Exkursion Seevorgelände © © Burgenland Tourismus

Endlose Weite, hautnahe Wildnis: Birdwatching Neusiedler See

Versteckte Schilfgürtel, ausgedehnte Salzlacken: Diese Landschaft fasziniert nicht nur Vogelkundler.
Zum Birdwatching im Nationalpark
Kräuter sammeln © Wanderhotels / Franz Gerdl Kräuter sammeln © Wanderhotels / Franz Gerdl

Wanderhotels: wilde Kräuter, sanfte Wirkung

Den Geschmack von Blüten und Blättern kennenlernen und ihre Naturkräfte spüren: Das tut richtig gut.
Zur Wildkräuterschule der Wanderhotels
Millstätter Alpe © © Kärnten Werbung / Franz Gerdl Millstätter Alpe © © Kärnten Werbung / Franz Gerdl

Vom Großglockner bis zum Meer: Alpe-Adria-Trail

Es ist immer reizvoll, Grenzen zu überwinden – vor allem, wenn es landschaftlich so imposant ist.
Zum Alpe Adria Trail
Entlang am Hohensee © Schladming Dachstein Entlang am Hohensee © Schladming Dachstein

Ruhepause für die Seele: Naturpark Sölktäler

Oft weiß man gar nicht, was man vermisst – bis man es wiederfindet. So wie im Naturpark Sölktäler.
Zum Naturpark Sölktäler
Ausritt © OÖ Tourismus Ausritt © OÖ Tourismus

Aufsteigen bedeutet Freiheit: Pferdereich Mühlviertler Alm

Stille Wälder, sanfte Hügel, der Hufschlag des Pferdes: Reiten hat im Mühlviertel etwas Meditatives.
Zum Reiten im Mühlviertel
Radtour © Steiermark Tourismus / Bernhard Bergmann Radtour © Steiermark Tourismus / Bernhard Bergmann

Immer den Reben entlang: Weinland Steiermark Radtour

Bei der Tour durchs Weinland weiß man gar nicht, was schöner ist: das Radfahren oder die Pausen.
Zur Weinland Steiermark Radtour
Mirabellgarten © TSG Tourismus Salzburg GmbH / Günter Breitegger Mirabellgarten © TSG Tourismus Salzburg GmbH / Günter Breitegger

Grüne Bühne von Weltformat: Salzburg

Bei so viel Grün vergisst man fast, dass man sich in einer Kultur-Weltstadt befindet. Aber nur fast.
Zum weltberühmten Kulturangebot in Salzburg
Freiwilligenarbeit auf der Alm © Zillertal Tourismus GmbH Freiwilligenarbeit auf der Alm © Zillertal Tourismus GmbH

Im Urlaub arbeiten? Gerne im Naturpark Zillertaler Alpen

Arbeit kann sehr erfüllend sein – wenn sie Spaß macht und man den Sinn dahinter versteht.
Zum Naturpark Zillertaler Alpen
Gauertaler AlpkulTour im Montafon © Montafon Tourismus GmbH / Roland Fritsch Gauertaler AlpkulTour im Montafon © Montafon Tourismus GmbH / Roland Fritsch

Im Montafon wird die Natur zur Bühne

Ein Schauspiel, dessen Darsteller ihre Rolle perfekt beherrschen: Das erwartet Zuschauer bei der Gauertaler AlpkulTour, einem ganz besonderen Wandererlebnis.
Gauertaler AlpkulTour: Natur und Kultur im Montafon
Auf dem Schlossberg in Graz © Graz Tourismus / Tom Lamm Auf dem Schlossberg in Graz © Graz Tourismus / Tom Lamm

Genusshauptstadt Graz: steirisch schlemmen

Dass die gefragten Spezialitäten und Delikatessen der Steiermark nicht überall und grenzenlos verfügbar sind, hat auch damit zu tun, dass die Steirer sie gerne selbst genießen. Grund genug, um nach Graz zu kommen, um diese Köstlichkeiten dort in Hülle und Fülle vorzufinden.
Steirische Spezialitäten in Graz genießen
Blick auf den Weissensee in Kärnten © Weissensee Blick auf den Weissensee in Kärnten © Weissensee

Große und kleine Wunder am Weissensee

Blühende Orchideen, seltene Greifvögel, ein türkisfarbener Bergsee und zum Abschluss frischer Fisch auf dem Teller: Diese Genusstour müsste eigentlich Wundertour heißen.
Floßfahrt auf dem Weissensee in Kärnten
Salzkammergut: Fuschlsee-Panorama © Fuschlsee Tourismus Salzkammergut: Fuschlsee-Panorama © Fuschlsee Tourismus

Vier Berge, drei Seen: wandern im Salzkammergut

Eines der lohnendsten Wanderziele Österreichs lässt sich nun ganz einfach ohne Gepäck und mit vielen Kombinationsmöglichkeiten erkunden.
Wandern ohne Gepäck im Salzkammergut
Ötschergräben im Naturpark Ötscher-Tormäuer © Mostviertel Tourismus / Weinfranz Ötschergräben im Naturpark Ötscher-Tormäuer © Mostviertel Tourismus / Weinfranz

Naturpark Ötscher-Tormäuer: der stille Gigant

Der Ötscher ist ein Universum für sich: eine markante Berggestalt, eine Majestät, der man mit einer einzigen Tageswanderung nicht gerecht wird.
Naturerlebnis Ötscher in Niederösterreich
Herbstwanderung im Pitztal © TVB Pitztal Herbstwanderung im Pitztal © TVB Pitztal

Pitztaler Zirbenkraft: ein Baum zum Durchatmen

Die Pitztaler wissen seit Jahrhunderten um die besondere Wirkung der Zirbe. Und lassen ihre Besucher an allen möglichen Orten an der wohltuenden Zirbenkraft teilhaben.
Wanderung im Pitztaler Zirbenpark
Speikpflanze aus den Kärntner Nockbergen © Bad Kleinkirchheim Tourismus Speikpflanze aus den Kärntner Nockbergen © Bad Kleinkirchheim Tourismus

Wenn eine Duftpflanze alle Sinne belebt

Fast ist der Speik in Vergessenheit geraten – obwohl er eine so kraftvolle Essenz ist. Seine volle Wirkung entfaltet er aber bei einer Wanderung im Duftgarten Speik.
Der Speik - belebender Duft aus den Kärntner Nockbergen
Hochkönig Kräuterwanderweg © Hochkönig Tourismus GmbH Hochkönig Kräuterwanderweg © Hochkönig Tourismus GmbH

Kräuterwanderung Hochkönig: Schätze der Wildnis

Wandern mit allen Sinnen: Die vielen heilsamen und wohlschmeckenden Kräuter des Hochkönigs sind mit geschärftem Blick und feiner Nase und manchmal auch mit einem kundigen Kräuter-Guide leicht zu entdecken.
Kräuterwanderung im SalzburgerLand
Weitwanderweg KAT-Walk bei Kitzbühel © Kitzbueheler Alpen Weitwanderweg KAT-Walk bei Kitzbühel © Kitzbueheler Alpen

Grandiose Gipfel & ein bisschen große Welt

Kitzbühel ist weit mehr als nur eine legendäre Sportstadt für Prominente. Der Weitwanderweg KAT-Walk entführt in die stille, sanfte Berglandschaft der Kitzbüheler Alpen – und lädt zum Entdecken vergessener Welten ein.
Weitwandern auf dem KAT-Walk in den Kitzbüheler Alpen
Zillenfahrt auf der Donau in Oberösterreich © WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH Zillenfahrt auf der Donau in Oberösterreich © WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH

Vergangenheit erleben: auf einer Zillenfahrt

Gestern war noch nie so nah wie heute – das denkt man bei der Fahrt in einer Zille entlang der beeindruckenden Naturkulisse mit Blick auf Burgen, Schlösser und alte Weintrassen.
Romantische Bootsfahrt auf der Donau in Oberösterreich
Weg der Entschleunigung im Böhmerwald, Oberösterreich © Weissenbrunner Weg der Entschleunigung im Böhmerwald, Oberösterreich © Weissenbrunner

Der Reiz der Stille

Der Böhmerwald im Norden des Mühlviertels gilt als Geheimtipp für Naturliebhaber und Erholungsuchende. Sein größtes Kapital: seine wohltuende, unermessliche Ruhe.
Die Stille des Böhmerwaldes im Mühlviertel
Wasserspielplatz im Brandnertal © Alpenregion Bludenz Tourismus GmbH / Bernhard Huber Wasserspielplatz im Brandnertal © Alpenregion Bludenz Tourismus GmbH / Bernhard Huber

Der Weg zum Glück führt durchs Brandnertal

Und zwar zum Urlaubsglück: Genau dorthin führt der Natursprünge-Weg große und kleine Besucher, um gemeinsam zu erleben, zu staunen und zu entdecken.
Vorarlberg: Wandern auf dem Natursprüngeweg im Brandnertal

Keine Suchergebnisse gefunden!

Bildrechte

Die Österreich Werbung betreibt unter den Hauptdomains <a href="http://www.austria.info" target="_blank">www.austria.info</a> bzw. <a href="http://www.austriatourism.com" target="_blank">www.austriatourism.com</a> Websites, die in erster Linie der Bewerbung Österreichs als Fremdenverkehrsland dienen.