Please choose Language or Country
or

Carinthischer Sommer in Ossiach

Bekanntes und Unbekanntes, Innovation und Traditionelles mischt der Carinthische Sommer – ein Festival für Neue Musik.

Der Carinthische Sommer wurde 1969 gegründet und zählt zu den bedeutendsten österreichischen Musikfestivals.

Die besondere Atmosphäre des Carinthischen Sommers mit seinen vielfältigen Spielstätten zieht jedes Jahr im Juli und August Künstler und Publikum aus aller Welt in den Bann. Zu den weltberühmten, dem Carinthischen Sommer verbundenen Künstlern zählen u. a. Claudio Abbado, Leonard Bernstein, Rudolf Buchbinder, Peter Maxwell Davies, Gottfried von Einem, Jean Françaix, James Galway, Robert Holl, Werner Hollweg, Gidon Kremer, Ernst Krenek, Christa Ludwig, Lorin Maazel, Zubin Mehta, Riccardo Muti, Roger Norrington, Boris Pergamenschikow, Horst Stein sowie die bedeutendsten internationalen Ensembles und Orchester.

Freuen Sie sich auf die Vielfalt von Orchesterkonzerten, Jazz vom Feinsten und Vokalmusik bis hin zu inszenierten Konzerten sowie auf besondere Programmpunkte wie Kirchenoper und Picknick-Konzerte!

Carinthischer Sommer

Bildrechte

Die Österreich Werbung betreibt unter den Hauptdomains <a href="http://www.austria.info" target="_blank">www.austria.info</a> bzw. <a href="http://www.austriatourism.com" target="_blank">www.austriatourism.com</a> Websites, die in erster Linie der Bewerbung Österreichs als Fremdenverkehrsland dienen.