Please choose Language or Country
or

Walserherbst

„Das steilste Festival mitten in den Bergen“ nennt sich das Walserherbst-Festival. Und in der Tat kann man bei dem Festival im Biosphärenpark Grosswalsertal mit so gut wie allem rechnen.

Jodeln im Schwefelbad, Kräuterräuchern im Viehstall oder mit kochenden Nomaden von Hof zu Hof ziehen – dem Walserherbst ist nichts zu schräg. Alle zwei Jahre öffnet sich im Grossen Walsertal ein Reigen an Veranstaltungen, der von Fotoausstellungen, Musikaufführungen im alpinen Ambiente, Filmvorführungen bis zu kulinarischen Experimenten reicht. Das Selbstverständnis des Festivals zeichnet sich durch Offenheit für Neues, durch die Freude an der Begegnung mit Menschen aus. Denn kultureller Austausch war schon immer eine bestimmende Komponente der hier lebenden Volksgruppe der Walser, die vor rund 700 Jahren aus dem Wallis nach Vorarlberg eingewandert ist.

Mitgebracht und bewahrt haben sie ihre Traditionen, die auch im Mittelpunkt des Walserherbstes stehen: sei es bei den Veranstaltungen oder auch bei den Workshops, in denen man unter anderem Korbbinden mit getrockneten Gräsern und Kräutern oder Konversation und Dichten in der eigenwilligen Walser Mundart erlernen kann.

Vor allem kann man während des Walserherbsts eine der aufregendsten Naturlandschaften Österreichs – das bergbäuerlich geprägte Grosse Walsertal mit seinen Schluchten, Wildbächen und bunten Alpwiesen – gründlich kennenlernen und dies mit bodenständigen kulturellen und kulinarischen Genüssen verbinden.

www.walserherbst.at

Bildrechte

Die Österreich Werbung betreibt unter den Hauptdomains <a href="https://www.austria.info" target="_blank">www.austria.info</a> bzw. <a href="https://www.austriatourism.com/marketing/markt-schweiz/" target="_blank">www.austriatourism.com</a> Websites, die in erster Linie der Bewerbung Österreichs als Fremdenverkehrsland dienen.