Suchen
    • Blick auf den Wiener Stephansdom

    Wien: Lebenswerteste Stadt der Welt!

    Wien ist eine Melange aus prächtiger Architektur, Musik und liebenswertem Charme. Eine Stadt, die mit alter und neuer Avantgarde inspiriert und am besten im Walzerschritt erobert wird.

    Schaut man vom Kahlenberg auf die Donau hinunter, kann man Wien mit allen Sinnen spüren. Weinberge sind da zu sehen, dahinter glänzt das bauliche Erbe der mitteleuropäischen Metropole. Ein halbes Jahrtausend wurde hier Weltgeschichte geschrieben. Kunstgeschichte sowieso.

    Wien hat ein intaktes historisches Stadtbild wie kaum eine andere Großstadt, geprägt von Prunkbauten aus der Barock- und Gründerzeit. Auf einer Fahrt über die Wiener Ringstraße passiert man die Staatsoper, das Kunst- und Naturhistorische Museum, das Parlament, das Burgtheater und das Rathaus.

    Ganz im Zentrum taucht der gotische Stephansdom ein Stück Mittelalter in seinen Schatten. Die Schlösser und Parkanlagen der Habsburgerzeit – Schloss Schönbrunn mit der Gloriette und dem Tiergarten, das Belvedere, der gigantische Gebäudekomplex der Hofburg mit den Kaiserappartements, dem Sisi-Museum und der Silberkammer – verleihen der Stadt ein imperiales Aussehen, angereichert durch wunderschöne Bauten aus der Jugendstilzeit.

    6 Top-Highlights in Wien

    • Hinter Wiens Kulissen

      Einmal hinter die Bühnen der Wiener Staatsoper, des Burgtheaters oder des Wiener Musikvereins blicken und die Architektur und Akustik dieser Kunststätten genießen.

      Mehr lesen
      Wiener Musikverein
    • An der schönen Wiener Donau

      Einfach abschalten bei einer Bootsfahrt an der Alten Donau, im Strandcafé am Donaukanal, beim Radfahren auf der Donauinsel oder beim Tierebeobachten in den Donau-Auen.

      Mehr lesen
      Sommertage an der Alten Donau
    • Grünes Wien

      Wien ist zum zehnten Mal lebenswerteste Stadt der Welt! Kein Wunder, denn die Hälfte der Stadt an der Donau bietet Parkanlagen, den Wienerwald und sogar Weinbaugebiete zum Erholen.

      Mehr lesen
      Blick über Wien
    • Das jüdische Wien

      Wiens Stadtgeschichte ist eng mit der jüdischen Geschichte verbunden. Ein Streifzug durch das jüdische Wien gibt einen Einblick in die bewegte Geschichte der jüdischen Gemeinde.

      Mehr lesen
      Arbeitszimmer
    • Jugendstil und Moderne

      Wien war um 1900 die Geburtsstätte der Moderne. In der Architektur prägte Otto Wagner das Stadtbild mit Stationen und Brücken der heutigen U-Bahn-Linien vier und sechs.

      Mehr lesen
      Otto Wagner Stadtbahn Pavillon
    • Die Wiener Ringstraße

      Auf einer Fahrt über die Ringstraße passiert man Prunkbauten aus der Barock- und Gründerzeit. Die Staatsoper, das Kunsthistorische Museum, die Hofburg, das Burgtheater und das Rathaus.

      Mehr lesen
      Ringstraße in Wien

    Wien entdecken

    • Oper Wien

      Rauschende Ballnächte

      Ein Land, in dem die Menschen Kultur in vollen Zügen genießen, schwingt im Dreivierteltakt. Die Ballsaison in Österreich wird sogar als fünfte Jahreszeit bezeichnet. Wegen der Fülle an Tanzfesten – und des einzigartigen Flairs.

      Mehr lesen
    • KHM Wien

      Museen und Ausstellungen in Wien

      Sehenswert ist das Kunsthistorische Museum mit der Kunstkammer, die Albertina und das Museumsquartier.

      Mehr lesen
    • Schönbrunn Palace

      Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Wien

      Wien ist imperial, Wien ist modern! Wer die Stadt besucht, entdeckt Kultur in vielen Facetten: Hier lebt die Geschichte, hier schätzt man Traditionen.

      Mehr lesen

    Wien: Stadt der Musik

    Musik liegt in der Luft

    In der Musikstadt Wien ist mit den Wiener Philharmonikern eines der besten Orchester der Welt zuhause. Selbst unter den größten Dirigenten gilt es als Ehre, beim alljährlichen Neujahrskonzert die Leitung zu übernehmen. Der „Große Saal“ des Wiener Musikvereins, auch „Goldener Saal“ genannt, ist Wiens schönste Konzerthalle und gilt auch klangtechnisch als wahres Wunderwerk. Die Wiener Sängerknaben begeistern mit ihren großartigen Stimmen Musikfreunde rund um den Globus.

    Neben der Klassik bietet Wien für Jazz-Fans einzigartige Konzerte im Jazzclub Porgy & Bess, aber auch Anhänger der elektronischen Musikszene finden an außergewöhnlichen Orten wie dem Donaukanal oder dem Praterstern ihren Rhythmus.

    Lifestyle und Szene

    • Restaurant Skopik  und Lohn

      Wiener Küche

      Ein Wiener Beisl – ein typisches Lokal mit Wiener Küche – zu besuchen, ist für jeden Gast ein Erlebnis.

      Mehr lesen
    • MuseumsQuartier Wien

      Museumsquartier (MQ)

      Die Kunst sorgt für stets neue Facetten. Der Hof des MQs gilt als öffentliches „Wohnzimmer“ Wiens.

      Mehr lesen
    • Cafe Central in Wien

      Die fabelhafte Welt der Kaffeehäuser

      Platz nehmen, entspannen und sich vom Ober verwöhnen lassen – bei einem kleinen Braunen im Kaffeehaus. Dort erlebt man ein Stück Wiener Lebensgefühl.

      Mehr lesen