• Käsnudel

    Käsnudel

    Kärnten Werbung / Johannes Puch

Die typisch österreichische Küche

Wiener Schnitzel, Gulasch, Käsespätzle und Fisch: Es gibt hier so einige großartige Nationalgerichte, die weit über die Grenzen Österreichs hinaus geliebt werden.

Hinter den meisten Lieblingsgerichten der Österreicher steckt eine lange Geschichte. Viele Rezepte stammen aus der k. u. k. Monarchie – einer Zeit, in der viele kulturelle Einflüsse aufeinanderprallten. Die österreichische Speisekarte liest sich wie ein Streifzug durch die europäische Kulturgeschichte. Die meisten Speisen, die heute als typisch österreichisch gelten, haben eine spannende Geschichte und wurden in Österreich verfeinert.

Neben berühmten Hauptspeisen wie dem Wiener Schnitzel, Tafelspitz, Gulasch oder den Käsespätzle gibt es auch noch eine Vielzahl an typisch österreichischen Süßspeisen wie Sachertorte, Apfelstrudel oder Kaiserschmarren. Wir möchten nun die pikanten Landesspezialitäten vor den Vohang holen.