Suchen
    • #ASG
      media_content.tooltip.skipped

    Austrian Ski Game steht im Starthäuschen

    Das #ASG22 startet am 5. November den virtuellen Weltcup mit einem spektakulären Auftaktrennen im Zillertal.

    Es ist wieder Zeit für einen virtuellen Weltcup aller Skibegeisterten! Das Austrian Ski Game (#ASG22) eröffnet am 5. November offiziell die Skisaison und kann kostenlos auf Smartphones, PCs und Laptops gespielt werden. Gestartet wird das #ASG22 mit dem Abfahrtsrennen im wunderschönen Zillertal. Und zwischen 19. und 21. November geht es bereits um die ersten Weltcuppunkte. Aber alles der Reihe nach.

    Mit dem Onlinespiel Austrian Ski Game, kurz #ASG22, macht der österreichische Tourismusverband „Österreich Werbung“ Stimmung für den Winterurlaub in der Alpenrepublik. Das Spiel ist für den deutschsprachigen Raum, die Niederlande und Tschechien lokalisiert. Eine englische Version lässt ein internationales Publikum überall auf der Welt am Weltcup teilnehmen.

    Der Kampf um die Glaskugel

    Neben einem freien Trainingsmodus geht der Weltcup auf vier Strecken über die Bühne: Punkte werden im Zillertal, am Ötscher-Hochkar, in Gastein und in Schladming gesammelt. Zwischen den einzelnen Strecken gibt es immer einen Zeitraum von zwei bzw. drei Wochen, um sich für das jeweilige Rennwochenende zu qualifizieren. Das Gameplay erlaubt zudem die Wiederholung der eigenen Fahrt aus den verschiedenen Kameraperspektiven.

    Aber aufgepasst: Neben dynamischen Wettereffekten, die maßgeblich die Steuerung beeinflussen, müssen auch die eigenen Skieinstellungen optimiert werden. Aber keine Sorgen, wir lassen euch nicht allein. Auf dieser Website gibt es regelmäßig Hilfestellungen und Tutorials von Profis. So können sich auch alle Hobbyspieler und Hobbyspielerinnen auf die eigentliche Fahrt konzentrieren.

    Nicht nur die Schnellsten werden gewinnen

    Das Spiel kann kostenlos auf Android, Huawei und Apple Geräten heruntergeladen werden und in einer Onlineversion auf PCs und Laptops gespielt werden. Nach jedem Rennwochenende gibt es ein Update mit einer neuen Strecke.

    Und weil nicht alle um den Sieg mitfahren können, wird es in der gesamten Saison mehrere Sonderbewerbe geben. Dabei haben nicht nur die Schnellsten Aussicht auf attraktive Preise. Mehr dazu gibt es in den kommenden Wochen hier nachzulesen.

    Alle Infos auf einer Plattform

    Alle Informationen zu den einzelnen Rennen, Ergebnisse, der Gesamtstand sowie alle Informationen zu den technischen Voraussetzungen für das #ASG22 findest du hier bei uns. Auch Hintergrundberichte zu den einzelnen Rennen fehlen nicht.

    Spaß im Schnee im Zillertal / Erste Ferienregion im Zillertal
    media_content.tooltip.skipped
    •                 #ASG
      media_content.tooltip.skipped

    Zurück zur Übersicht

    media_content.tooltip.skipped

    Das könnte euch auch interessieren

    •                     #ASG
      media_content.tooltip.skipped

      So funktioniert das #ASG22

      Das #ASG22 braucht eigentlich nicht viel, es reichen ein wenig Zeit fürs Training und den nötigen Mut, sich die halsbrecherischen Abfahrten hinabzustürzen.
      Mehr lesen
    •                     #ASG22
      media_content.tooltip.skipped

      Die Spitzenreiter am Ötscher-Hochkar im Talk

      Wir baten die Spitzenreiter vom Austrian Ski Game zum Interview und sprachen über die Herausforderung Ötscher-Hochkar.
      Mehr lesen
    media_content.tooltip.skipped