Suchen
    • Die Atmosphäre im Kunsthistorischen Museum genießen / Kunsthistorisches Museum
      media_content.tooltip.skipped

    Stadturlaub jetzt in echt: Österreichs Kultur in Sommerlaune

    Es lebe die Kultur! In Österreich gibt es viele inspirierende Städte, die Neugier auf Unbekanntes und beliebte Sehenswürdigkeiten gleichermaßen wecken. Freut euch auf einen Stadturlaub mit echten Kulturerlebnissen, geheimen Plätzen und grüner Lebensfreude im österreichischen Kultursommer! #realAustria

    Märchenhaftes Schloss Schönbrunn / Schloß Schönbrunn
    media_content.tooltip.skipped

    Stadturlaub jetzt in echt!

    Österreichs Sehenswürdigkeiten und geheime Schätze

    Gemälde im Museum, die uns berühren, lebendige Geschichte in Schlössern und Burgen, die uns fasziniert, Pfade in historischen Städten, die wir entdecken. Kunst und Kultur sind die wichtigsten Parameter des Menschseins – sie nehmen uns mit in eine andere Welt, inspirieren Geist und Seele – und manchmal sogar das eigene kreative Schaffen.

    Im Stadturlaub können wir Kunst und Kultur wieder in echt erleben, mit all den Sehenswürdigkeiten, die Österreichs Städte zu bieten haben. Schließlich kann kein Foto der Welt etwa die Pracht von Schloss Schönbrunn oder dem Kunsthistorischen Museum in Wien ersetzen. Vor echten Meisterwerken von Rubens, Rembrandt und Dürer in prächtigen Sälen zu stehen, ist eben unvergleichlich. Und wer Österreich kennt, weiß, dass unter all den kulturellen Highlights die Kaffeehauskultur wohl die charmanteste ist. #realAustria

    Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen.

    Musiker - Wien Gloriette Schloss Schönbrunn / Schönbrunn Gloriette
    media_content.tooltip.skipped
    Johann Wolfgang von Goethe
    Die Atmosphäre im Kunsthistorischen Museum genießen / Kunsthistorisches Museum
    media_content.tooltip.skipped

    Das Kunsthistorische Museum

    Kunstsammlung von Weltrang

    Das Kunsthistorische Museum in Wien ist nicht nur ein Ort für die Kunst – es ist ein Kunstwerk für sich. Schon die herrschaftliche Freitreppe, gesäumt von feinem Stuck, rotem Marmor und detailreichen Wandgemälden, bringt Besucher*innen am Weg zu den Sammlungen zum Staunen.

    Das Kunsthistorische Museum zählt zu den bedeutendsten Museen der Welt – Objekte aus sieben Jahrtausenden, vom Alten Ägypten bis zum Ende des 18. Jahrhunderts sind zu bewundern. In würdigem Rahmen werden alte Meister in der Gemäldegalerie präsentiert. In der Kunstkammer funkeln Kostbarkeiten in Bronze und Gold, besetzt mit Edelsteinen, in Glas und Holz gefasst. Unter den 2.200 Ausstellungsstücken erstrahlen Kostbarkeiten wie etwa die weltberühmte goldene „Saliera“ von Benvenuto Cellini. Tipp: Unbedingt genug Zeit mitbringen!

    Museen und Galerien in Österreich
    •                     Mozarts Geburtshaus / Mozart Geburtshaus
      media_content.tooltip.skipped

      Mozarts Geburtshaus Salzburg

      Im dritten Stock der Getreidegasse 9, mitten in der Salzburger Altstadt, ist Mozarts Clavichord ausgestellt, auf dem er die Zauberflöte komponierte.
      Mozarts Geburtshaus
    •                     Linz - Ars Electronica Center
      media_content.tooltip.skipped

      Ars Electronica Center Linz

      Das Museum gibt einen faszinierenden Einblick in digitale Welten und neueste Technologien. Bei interaktiven Installationen kann man selbst experimentieren!
      Ars Electronica
    Burg Hochhosterwitz / Burg Hochosterwitz
    media_content.tooltip.skipped

    Geschichte bis in die Fingerspitzen spüren

    Märchenschlösser, Ritterburgen, Burgruinen

    Von Ost bis West ist Österreich reich an jahrhundertealten, imposanten Bauwerken. Sie thronen stolz auf Hügeln und lassen kilometerweit blicken. Oder sie sind eingebettet in malerische Landschaften, umgeben von Wiesen, Feldern und dichten Wäldern. Wer die alten Gemäuer einer Burg betritt, bekommt einen lebendigen Eindruck vom Leben der Schlossherren, Burgfräulein und Knappen. Führungen durch Schlösser und Paläste geben Einblick in den pompösen Alltag der Habsburger oder anderer Adeliger – Zeitreisen ins Mittelalter, in die Renaissance und ins prunkvolle Barock. Heute werden die meisten Burgen und Schlösser (viele von ihnen sorgfältig restauriert) als Veranstaltungsorte für Konzerte, Ritterfeste oder Sommerfestspiele genutzt.

    Burgen und Schlösser in Österreich
    Märchenhaftes Schloss Schönbrunn / Schloß Schönbrunn
    media_content.tooltip.skipped

    Imperiales Erbe authentisch erleben

    Schloss Schönbrunn in Wien

    Ursprünglich als Jagdschloss mit weitläufigem Park errichtet, wurde die Barockanlange von Schloss Schönbrunn ab Mitte des 18. Jahrhunderts zu seiner jetzigen Größe ausgebaut. In den Prunk- und Wohnräumen der Sommerresidenz ist das authentische Flair heute noch zu spüren. Für Kinder verwandelt sich die Szenerie für kurze Zeit in Realität: In historischen Kleidern tauchen die Kleinen im Kindermuseum beim Herumstreifen in die Vergangenheit ein.

    In der Kaiserlichen Wagenburg ist der Glanz vergangener Zeiten zu erahnen. Sie beherbergt neben imperialen Wagen, Krönungs- und Kinderkutschen ebenso ein Prunkkleid Kaiserin Sisis. Und am Areal der weitläufigen Schönbrunner Gartenanlage befindet sich der älteste Tiergarten der Welt.

    Schloss Schönbrunn
    •                     Schloss Mirabell mit Mirabellgarten / Mirabellgarten
      media_content.tooltip.skipped

      Schloss Mirabell in Salzburg

      Viele kennen das Schloss als Kulisse aus dem Film „The Sound of Music“. In echt ist die Schönheit der Engelstreppe und des Marmorsaals noch beeindruckender.
      Schloss Mirabell
    •                     Schloss Ambras Innsbruck - Ansichten / Schloss Ambras
      media_content.tooltip.skipped

      Schloss Ambras in Tirol

      Hier gibt es die Habsburger Porträtgalerie, die Wunderkammer von Erzherzog Ferdinand II aber auch eine der umfangreichsten Glassammlungen der Welt zu entdecken.
      Schloss Ambras

    Stadturlaub in Österreich

    media_content.tooltip.skipped
    Die Atmosphäre in einem Wiener Kaffeehaus genießen / Cafe Westend
    media_content.tooltip.skipped

    Zeit zum Verweilen

    Die österreichische Kaffeehauskultur

    Kaffeehäuser gehören zu Wien wie Mozart zu Salzburg. Die wenigsten Menschen kehren allerdings in eines der altehrwürdigen Cafés ein, nur um Koffein zu tanken. Zeit im Kaffeehaus zu verbringen, ist vielmehr eine Kultur, in der es um entspanntes Sinnieren und Unterhaltung geht. Marmortische, Polstersofas sowie Zeitungen in ihren Bugholzhaltern gehören zur Ausstattung der alten Wiener Kaffeehäuser. Kaffeespezialitäten werden auf einem Silbertablett serviert – stets mit einem Glas frischem Hochquellwasser. Etikette und Eleganz der Oberkellner*innen runden die unvergleichliche Atmosphäre ab. Es kann schon vorkommen, dass sie ein „bisserl grantig“ sind – aber das gehört wohl zum typischen Wiener Charme.

    Die Liebe zum Kaffeehaus besteht übrigens auch in anderen Städten Österreichs.

    Eine Auswahl der trendigsten Cafés

    Das Wiener Kaffeehaus stellt eine Institution besonderer Art dar, die mit keiner ähnlichen der Welt zu vergleichen ist.

    Kulinarik - Kaffee Melange
    media_content.tooltip.skipped
    Stefan Zweig (1881 - 1942)

    Kulturelle Klassiker und Sehenswürdigkeiten

    •                     Wiener Riesenrad
      media_content.tooltip.skipped

      Wiener Riesenrad

      Seit über 125 Jahren begeistert es Menschen von fern und nah. Vorher gibt’s die herrliche Aussicht auf die Stadt und dann Spaß im „Wurstelprater“.
      Riesenrad
    •                     Goldenes Dachl, Innsbruck / Goldenes Dachl
      media_content.tooltip.skipped

      Goldenes Dachl in Innsbruck

      Von weither leuchtet das Wahrzeichen der Innsbrucker Innenstadt: Der Erker ist gedeckt mit 2.657 vergoldeten Kupferschindeln.
      Goldenes Dachl
    •                     Festung Hohensalzburg / Festung Hohensalzburg
      media_content.tooltip.skipped

      Festung Hohensalzburg

      Hoch oben auf dem Felskegel thront die größte vollständig erhaltene Burganlage Europas – ein faszinierendes Bollwerk der Geschichte.
      Festung Hohensalzburg
    •                     Grazer Uhrturm / Graz Schlossberg
      media_content.tooltip.skipped

      Grazer Uhrturm

      Einen wunderschönen Ausblick über Graz bietet der Uhrturm am Schlossberg – ein beliebter Treffpunkt für verliebte Pärchen ebenso wie für kulturinteressierte Gäste.
      Uhrturm
    •                     vorarlberg museum in Bregenz / vorarlberg museum
      media_content.tooltip.skipped

      Vorarlberg Museum

      Das Museum am Bregenzer Kornmarktplatz glänzt mit seiner attraktiven Architektur und seinen Artefakten aus Kunst, Geschichte, Volkskunde und Archäologie.
      Vorarlberg Museum
    •                     Schloss Esterhazy / Schloss Esterhazy
      media_content.tooltip.skipped

      Schloss Esterházy

      Die ursprünglich gotische Burg ist das historische Herz Eisenstadts. Im Haydnsaal erklingen unter den Deckenfresken bei Konzerten Melodien Joseph Haydns.
      Schloss Esterházy
    •                     Lindwurm am Neuen Markt in Klagenfurt / Lindwurmbrunnen
      media_content.tooltip.skipped

      Lindwurm in Klagenfurt

      Der Lindwurm ist Klagenfurts Wahrzeichen und zugleich Ausgangspunkt zahlreicher Stadtführungen. In Ruhe betrachten lässt er sich aus einem der umliegenden Cafés.
      Lindwurm
    •                     Haus für Natur, Museum Niederösterreich / St. Pölten
      media_content.tooltip.skipped

      Landesmuseum Niederösterreich

      Das Landesmuseum setzt als multimedialer Erlebnisraum Maßstäbe in der österreichischen Museumsszene und vereint Natur, Kunst und Landeskunde.
      Landesmuseum Niederösterreich
    Das Grüne Museum, Fassade des Kunst Haus Wien / Kunst Haus Wien
    media_content.tooltip.skipped

    Österreichs Städte feiern den Sommer

    Grüne Leichtigkeit im urbanen Raum

    Wer spürt sie nicht, die Lebensfreude und die Lust am Entdecken? Mit den Liebsten den Sommer genießen und gemeinsam Pläne für neue Erlebnisse schmieden. Ein Urlaub in der Stadt – voller spannender Plätze und überraschender Glücksmomente – ist der ideale Rahmen. Freuen wir uns auf den Mix aus erfrischender Natur in grünen urbanen Oasen und der Geselligkeit der Stadt!

    Wo spüren wir am besten die pulsierende Lebendigkeit einer Stadt? Wo geht uns der Sommer unter die Haut? In Österreich gibt es die schönsten Plätze, Geheimtipps und Ideen zur Inspiration. 

    Österreichs Städte erleben
    •                     Graz mit Kunsthaus und Mur-Insel
      media_content.tooltip.skipped

      In Graz den Sommer genießen

      Die Liebe zur Kultur und der Charme gehören zu Graz wie der Schlossberg und die Mur. Hier wohnen die Genießer*innen.
      Graz
    •                     Karlskirche / Karlskirche Wien
      media_content.tooltip.skipped

      Sommergefühle in Wien

      Traditionen bewahren und der Moderne Raum geben: Wien ist lebendig und stets im Wandel, besitzt historische Schätze und achtet darauf.
      Wien
    •                     Familie in der Linzer Altstadt / Linz
      media_content.tooltip.skipped

      Linz in bunten Sommerfarben

      Linz zu Fuß erwandern, im eigenen Tempo: Schritt für Schritt auf Entdeckungsreise und dabei das Städteflair genießen – was für ein herrlicher Plan!
      Linz
    •                     Salzburg Kapitelplatz / Salzburg
      media_content.tooltip.skipped

      Eintauchen in die Salzburger Lebensfreude

      Geselligkeit und die hohen Künste weiß man hier schon seit dem Barock zu schätzen. Blühende Schlossgärten, die Altstadt – Inbegriff der urbanen Leichtigkeit.
      Salzburg Stadt
    •                     Innsbruck Innrain / Innsbruck Innrain
      media_content.tooltip.skipped

      Sommerfeeling in Innsbruck

      Die Alpenstadt hat ganz unterschiedliche Seiten: attraktiv für sportliche Aktivitäten, das Flanieren durch die Altstadt und das Erleben von Kulturerbe.
      Innsbruck
    •                     Stand Up Paddling Klagenfurt / Lendkanal Klagenfurt
      media_content.tooltip.skipped

      Seegrandezza in Klagenfurt

      Direkt am Wörthersee gelegen, schmeichelt die Stadt mit angenehmem Klima und dem Zentrum mit prachtvoll dekorierten Renaissance- und Jugendstilfassaden.
      Klagenfurt
    •                     Kunsthaus und Post in Bregenz / Kunsthaus Bregenz
      media_content.tooltip.skipped

      Sommerliches Wohlgefühl in Bregenz

      Die Stadt am Bodensee hat traditionelle wie moderne Seiten: der alte Stadtkern in der „Oberstadt“ und die junge Kunstmeile entlang des Seeufers.
      Bregenz
    •                     Herrenplatz in St. Pölten / Herrenplatz
      media_content.tooltip.skipped

      Alles grünt in St. Pölten

      Die barocke Innenstadt mit ihren jahrhundertealten Gebäuden, zauberhaften Häusern, Cafés und Lokalen ist ein beliebtes Ziel für einen Städteausflug. 
      St. Pölten
    •                     Eisenstadt, Schloss Esterhazy / Schloss Esterhazy
      media_content.tooltip.skipped

      Kultur im grünen Eisenstadt

      Der Park im Schloss Esterházy zählt zu den schönsten Grünanlagen in ganz Österreich.
      Eisenstadt
    Volksgarten in Wien / Volksgarten
    media_content.tooltip.skipped

    Durchatmen in Österreichs Städten

    Grüne Oasen und Klima-Kultur

    Besonders im urbanen Raum suchen wir nach Orten zum Durchatmen und Erholen. In Österreichs Städten sind sie zahlreich zu finden, die grünen Oasen, Parks und Naherholungsgebiete. Gegen die sommerliche Hitze in der Stadt helfen großangelegte Wiesenflächen ebenso wie Baumalleen.

    Denn die Stadt und die Regeneration in Naturräumen sind kein Widerspruch – viel mehr eine spannende Symbiose. Von den kraftspendenden Plätzen bis zu innovativen grünen Projekten im städtischen Umfeld – die Natur als Kraftquelle ist allgegenwärtig.

    •                     Stadtwandern in Salzburg, Mönchsberg / Salzburg Mönchsberg
      media_content.tooltip.skipped

      Ein stiller Spaziergang am Salzburger Stadtberg

      Der Weg hinauf auf Salzburgs Stadtberg ist so unspektakulär wie wunderbar. Denn oben kehrt jedes Mal Ruhe ein.
      Mönchsberg
    •                     Hermesvilla im Lainzer Tiergarten / Hermesvilla Lainzer Tiergarten
      media_content.tooltip.skipped

      Wien, grünste Stadt der Welt

      Die grünste Stadt mit Parks, Grünflächen, erneuerbaren Energien, Luftqualität, Öffis und Märkten.
      Greenest City
    Steyr, Zusammenfluss von Enns und Steyr / Steyr
    media_content.tooltip.skipped

    Kultur, ganz leise und doch bedeutend

    Geheime Pfade in kleinen historischen Städten

    Wem Sinne und Herz nach leiseren Tönen und geringerem Tempo stehen, macht sich auf die Suche nach Österreichs kleinen historischen Städten. Wie kostbare Edelsteine sind sie im ganzen Land verstreut. Städte wie Bludenz in Vorarlberg, Bad Ischl in Oberösterreich oder Hallein bei Salzburg lassen ihre Besucher*innen teilhaben an Geschichte, Gastfreundschaft und romantischem Flair.

    Wir empfehlen drei Routen für eine Rundreise durch Österreich, die an den schönsten kleinen historischen Städten vorbeiführen – dort, wo die Uhren einfach langsamer ticken: in den gemütlichen Gassen in der Stadt Kufstein beispielsweise oder in der über tausendjährigen Stadt Steyr in Oberösterreich – hier zählt der Stadtplatz zu den besterhaltenen Altstadtensembles im deutschsprachigen Raum. Eine andere Reiseroute beginnt in der Kurstadt Baden, die für ihre Biedermeierbauten aus dem 19. Jahrhundert bekannt ist. 

    3 Reiserouten, vorbei an den schönsten Kleinstädten

    •                     Bludenz: Schloss Gayenhofen / Schloss Gayenhofen
      media_content.tooltip.skipped

      Bludenz, Radstadt, Wolfsberg

      Auf der Tour von Bludenz nach Radstadt und Wolfsberg erfolgen die Impressionen im Minutentakt.
      Reiseroute Nr. 1
    •                     Salzkammergut Bad Ischl - Kaiservilla Außenaufnahme / Kaiservilla Bad Ischl
      media_content.tooltip.skipped

      Braunau, Gmunden, Steyr, Bad Ischl

      Die Reise in die Kaiserzeit beginnt in Braunau, älteste Stadt im oberösterreichischen Innviertel.
      Reiseroute Nr. 2
    •                     Beethoventempel Baden / Beethoventempel
      media_content.tooltip.skipped

      Baden, Freistadt, Schärding, Hallein

      Die Reiseroute startet in der Kurstadt Baden, 26 Kilometer südlich von Wien entfernt und inmitten des sonnenverwöhnten Weinbaugebiets Thermenregion im Wienerwald.
      Reiseroute Nr. 3

    Sommer in #realAustria

    media_content.tooltip.skipped
    media_content.tooltip.skipped